Preis für ein Brustimplantat in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Ein Brustimplantat in der Türkei ist eine Prothese, die verwendet wird, um die Form, Größe und Kontur einer Brust zu verändern. Brustimplantate in der Türkei können verwendet werden, um das natürliche Aussehen der Brustprotrusion wiederherzustellen.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Brustimplantat in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Brustimplantat in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine Brustimplantat in der Türkei betragen 2700 €. Der Mindestpreis liegt bei 2400 € und der Höchstpreis bei 3100 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 9800 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis in Deutschland
Brustimplantat2700 €9800 €

Was ist eine Brustimplantate ?

Ein Brustimplantat ist eine Prothese, die verwendet wird, um die Form, Größe und Kontur einer Brust zu verändern. Brustimplantate in der Türkei können verwendet werden, um das natürliche Aussehen der Brustprotuberanz bei Patienten wiederherzustellen, die sich einer Mastektomie unterzogen haben oder um Geburtsfehler in der Brustwand zu korrigieren. Sie werden auch verwendet, um das Aussehen der Brüste durch eine Brustimplantatoperation zu verbessern.

This image has an empty alt attribute; its file name is implant-mammaire-turquie.jpg

Arten von Brustimplantaten in der Türkei

  • Silikonimplantate: Diese sind als Flüssigkeit, Gel oder plastikähnlicher Feststoff erhältlich.
  • Kochsalzimplantate: Diese haben eine Silikonelastomerhülle, die mit steriler Kochsalzlösung gefüllt ist.

Warum Brustimplantate in der Türkei?

  • Rekonstruktiv: zur Wiederherstellung des Brusthügels nach einer Mastektomie oder zur Korrektur von Geburtsfehlern.
  • Kosmetisch: Zur Verbesserung der Form und Größe der Brüste.

Brustimplantat-Chirurgie

  • Die Brustimplantat-Operation wird durchgeführt, um die Form oder Größe der Brüste zu verbessern, und erfolgt in der Regel unter Vollnarkose. Sie dauert in der Regel zwischen einer und zwei Stunden. Vor der Operation werden Sie die Lage der Narben mit Ihrem Chirurgen besprechen.
  • Vor dem Eingriff wird Ihr Arzt eine medizinische Beurteilung vornehmen. Sie können Ihre Wünsche und Erwartungen besprechen und erhalten ein Feedback von Ihrem Chirurgen. Möglicherweise werden Sie gebeten, einige Tage oder Wochen vor der Operation bestimmte Medikamente abzusetzen.
  • Je nach Implantattyp, Körperbau und Ausmaß der Vergrößerung wird ein Schnitt unter den Brüsten, Armen oder um die Brustwarzen herum gesetzt. Nach der Inzision wird das Implantat zwischen Ihrem Brustmuskel und dem Brustgewebe oder hinter Ihrem Brustmuskel platziert. Sobald das Implantat eingesetzt ist, verschließt der Chirurg die Inzision mit Nähten oder chirurgischem Band. Die Inzision wird dann mit einem Verband abgedeckt.
  • Sie können noch am Tag der Operation nach Hause gehen, es kann aber auch sein, dass Sie die Nacht im Krankenhaus verbringen müssen. Sie werden sich zunächst ausruhen müssen. Innerhalb von vier bis sechs Wochen können Sie nach und nach die meisten Ihrer normalen Aktivitäten wieder aufnehmen.
  • Ihre Brüste können sich anfangs abnormal anfühlen, aber das ist normal und in der Regel vorübergehend. Ihre Brüste werden in den folgenden Monaten besser aussehen und sich besser anfühlen.
  • Brustimplantate haben im Allgemeinen eine Lebenserwartung von 10 bis 15 Jahren. Nach dieser Zeit müssen sie möglicherweise ausgetauscht werden.
This image has an empty alt attribute; its file name is prix-implant-mammaire.jpg

Die Risiken von Brustimplantaten in der Türkei

Eine Brustimplantatoperation kann zu bestimmten Komplikationen führen. Einige dieser Komplikationen hängen mit den Implantaten selbst zusammen, andere sind Risiken, die mit der Operation verbunden sind. Dazu gehören die folgenden Risiken:

  • Brustschmerzen
  • Asymmetrie
  • Gestörtes Stillen
  • Sichtbare Falten
  • Ausdünnung des Brustgewebes
  • Verschmälerung des Narbengewebes um das Implantat
  • Das Implantat kann knittern oder sich verbiegen.
  • Vorübergehend oder dauerhaft veränderte Empfindung der Brustwarze

Implantatbruch oder Leckage: Wenn ein Kochsalzimplantat bricht, entleert es sich und die Kochsalzlösung wird sicher vom Körper absorbiert. Wenn Silikonimplantate undicht werden, können sie in der Hülle bleiben oder nach außen austreten, ohne offensichtliche Symptome zu verursachen.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.