Preis einer Fettabsaugung in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Besteklinik.com informiert Sie über eine Fettabsaugung in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Fettabsaugung in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine Fettabsaugung in der Türkei betragen 2500 €. Der Mindestpreis liegt bei 1800 € und der Höchstpreis bei 5400 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 14400 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis in Deutschland
Fettabsaugung2500 €14400 €

Was ist eine Fettabsaugung ?

Die Liposuktion ist ein chirurgischer Eingriff zur Entfernung von Fett unter der Haut. Der Eingriff wird mit sehr feinen Kanülen und manchmal mit Ultraschalltechnik durchgeführt, um das Fett aufzurühren und damit zu zerstören. Mehrere Körperteile können betroffen sein, darunter Bauch, Hüften, Oberschenkel, Waden, Arme, Gesäß, Rücken, Nacken und Gesicht.

Die Liposuktion kann bei Patienten mit leichtem Übergewicht oder Normalgewicht, bei denen sich Fett in einem Körperbereich angesammelt hat, unerwünschte hartnäckige Fettpolster bekämpfen. Eine Fettabsaugung in der Türkei wird nicht zur Behandlung von Fettleibigkeit empfohlen, da Chirurgen nur eine begrenzte Menge Fett entfernen können.

Empfohlen :Hartnäckige und unerwünschte Fettablagerungen.

Zeitaufwand für die Liposuktion

Dauer des Krankenhausaufenthalts: 1 – 3 Tage

Häufig ambulant durchgeführt. Die Patienten können bis zu 3 Tage im Krankenhaus bleiben, wenn viel Fett entfernt wird.

Durchschnittliche Aufenthaltsdauer: 1 Woche

Die Liposuccion ist je nach Gebiet und Menge des entfernten Fettes ein kleiner oder großer Eingriff.

Wie Sie im Ausland eine qualitativ hochwertige Behandlung finden

Jedes Jahr gehen fast 14 Millionen Patienten auf der Suche nach medizinischer Versorgung ins Ausland. Wir bieten unseren Patienten Zugang zu den besten Krankenhäusern und Ärzten auf der ganzen Welt. Kontaktieren Sie uns, um mehr über Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren.

Fordern Sie Ihr kostenloses Angebot im Ausland an

Beginnen Sie Ihren medizinischen Aufenthalt, indem Sie einen Kostenvoranschlag anfordern.

Liposuktion : Vor der Behandlung

Den Patienten wird empfohlen, ihre Gewohnheiten einige Wochen vor der Operation zu ändern, um die Genesung zu fördern. Das bedeutet, mit dem Rauchen aufzuhören, den Alkoholkonsum zu reduzieren und Aspirin oder andere Medikamente, die den Blutfluss flüssiger machen, zu vermeiden.

Wie besteht das aus

Die Liposuktion wird durch kleine Schnitte durchgeführt. Abhängig von der Größe des zu behandelnden Bereichs wird der Chirurg einen oder mehrere kleine Schnitte machen. Durch die Schnitte wird ein kleiner Saugschlauch eingeführt und das Fett mit dem scharfen Ende des Gerätes unter die Haut gesaugt.

Sobald die Operation abgeschlossen ist, lässt der Chirurg die Einschnitte schließlich offen und legt chirurgische Drainagen ein, um Flüssigkeitsansammlungen in dem Bereich zu verhindern. Andere Chirurgen werden den Bereich teilweise vernähen und einen Verband anlegen, der häufig gewechselt werden muss.

Viele Patienten entscheiden sich dafür, die Fettabsaugung mit anderen Operationen wie einer Bauchdeckenstraffung oder einem Bodylift zu kombinieren.

Anästhesie
Die Operation wird in der Regel in Vollnarkose, manchmal aber auch in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Dauer des Verfahrens
Das Verfahren kann 1 bis 2 Stunden dauern.

Wie macht man eine Liposuktion ?

Die Liposuktion ist eine ambulante chirurgische Behandlung, die im Prinzip keine Übernachtung im Krankenhaus erfordert. In Extremfällen, wenn eine ungewöhnlich große Menge Fett entfernt werden muss, kann die Patientin jedoch ein oder zwei Nächte unter Beobachtung bleiben. In den meisten Fällen der Liposuktion wird eine Lokalanästhesie verordnet, einige besonders komplexe Fälle erfordern jedoch eine Vollnarkose.

Bei dem Verfahren selbst werden dünne Schläuche durch einen kleinen Schnitt unter die Haut eingeführt. Der Arzt oder Chirurg führt dann den Absaugschlauch zu den Taschen mit dem Fett, die dann entfernt werden. In den letzten Jahren hat der technische Fortschritt in der Medizin zur Entwicklung mehrerer neuer Methoden geführt, die Liposuktion Technik noch effektiver machen. Bei der ultraschallgestützten Fettabsaugung beispielsweise wird das Fett mittels Ultraschalltechnologie aufgeweicht, bis es flüssig wird, wodurch eine bessere Fettextraktion ermöglicht wird. Auch die Laserlipolyse ermöglicht ähnliche Ergebnisse.

Warum ein Liposuktion ?

Das Ziel der Fettabsaugung ist es, die Form und die Konturen des Körpers so umzuformen, dass sie den Schönheitsbedürfnissen des Patienten am besten entsprechen, obwohl sie keineswegs eine Lösung für Fettleibigkeit und andere Übergewichtsprobleme darstellt. In Verbindung mit einer Behandlung wie Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) und Brustvergrößerung kann die Fettabsaugung eine wirksame Methode sein, um überschüssiges Fett aus dem Körper zu entfernen.

Liposuktion an welchem Körperteil ?

Eine Liposuktion kann an fast allen Körperbereichen durchgeführt werden, an denen Fettdepots vorhanden sind, wobei sich dies meist auf die folgenden Bereiche beschränkt:

  • Abdomen
  • Größe
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Dos
  • Wangen, Kinn und Hals
  • Kalb

Liposuktion: Nach der Behandlung

Postoperatives Follow-up

Je nach Umfang der Fettabsaugung müssen die Patienten im Krankenhaus bleiben oder nicht. Die Patienten müssen sich ausruhen und ihre Wunden sauber halten und gleichzeitig Schwimmen oder Sonnenbaden vermeiden.

Der Arzt wird schließlich Zwangsbekleidung und Antibiotika vorschlagen. Wenn die Anästhesie nachlässt, können die Patienten Schmerzen empfinden: Sie sollten sich beim Arzt erkundigen, welche Schmerzmittel empfohlen werden. Die Inzisionen sind in der Regel klein, was zu einer minimalen Narbenbildung führt.

Patienten können ihren Arzt fragen, aber im Allgemeinen wird empfohlen, vor dem Flug mindestens sieben Tage zu warten. Es ist auch ratsam, Vorkehrungen gegen tiefe Venenthrombosen (TVT) zu treffen.

Mögliche Unannehmlichkeiten

Taubheit, Kribbeln und Schmerzen sind nach einer Fettabsaugung normal, ebenso wie Schwellungen und Blutergüsse. Diese Symptome verschwinden bei den meisten Patienten nach einer Woche. Die Endergebnisse sind nach 4-6 Wochen sichtbar.

Wo kann man im Ausland Fettabsaugen lassen?

Ästhetische Kliniken für Liposuktion in Spanien beherbergen einige der besten Spezialisten des Kontinents und sind bei europäischen Patienten, die nach billigeren kosmetischen Behandlungen suchen, sehr beliebt.

Liposuktion Preise im Ausland

Liposuktion : Welche Faktoren bestimmen den Endpreis?

  • Verwendete Technologie
  • Verfahren zur Anästhesie
  • Behandelte Bereiche
  • Diagnose und allgemeiner Gesundheitszustand des Patienten

Was Sie über liposuktion wissen sollten

Nicht empfohlen

Adipositas, Infektionen, Probleme mit der Heilung oder der Hautelastizität. Als Ersatz für Bewegung und Diät oder als Heilmittel für Fettleibigkeit. Zur Behandlung von Cellulite (Haut mit Grübchen an Hüften, Oberschenkeln und Gesäß) oder überschüssiger Haut.

Die Fettabsaugung eignet sich nicht für bestimmte Bereiche, wie z.B. das Fett an den Seiten der Brüste, die für Krebs anfällig sind.

Potenzielle Risiken

Narben, Infektion, Embolie, Perforation eines inneren Organs, Serom, Nervenveränderungen, Schwellung, Nekrose, Verbrennungen (mit Ultraschall), Flüssigkeits- und Elektrolytungleichgewicht, Risiken im Zusammenhang mit der Anästhesie.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.