Preis für einen Fetttransfer in der Türkei

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Alles über den Fetttransfer in der Türkei! Wie hoch ist der Durchschnittspreis in Istanbul? Unsere Tipps für eine erfolgreiche Fetttransplantation in der Türkei.

BesteKlinik informiert Sie über den Fetttransfer in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Preis für einen Fetttransfer in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für einen Fetttransfer in der Türkei betragen 2800 €. Der Mindestpreis liegt bei 1850 € und der Höchstpreis bei 4700 €.

InterventionenPreis TürkeiPreis Deutschland
Fetttransfer2800 €3500 €

Was ist ein Fetttransfer?

Die Fetttransfer-Chirurgie, auch bekannt als Fetttransplantations– oder Fetteinspritzungs-Chirurgie oder Lipofilling, ist eine Art plastisch-chirurgischer Eingriff, bei dem Fettgewebe von Bereichen mit überschüssigem Fett auf Bereiche mit mangelndem Volumen übertragen wird. Männer und Frauen auf der ganzen Welt wenden diese Art von Eingriff an, um ihr ästhetisches Erscheinungsbild zu verbessern. Es handelt sich außerdem um eine sichere, relativ komplikationslose und minimalinvasive Technik, die zur Korrektur einer breiten Palette von Deformitäten im Gesicht, am Rumpf und an den Extremitäten eingesetzt werden kann.

Bei einer Fetttransferoperation in der Türkei muss das Fettvolumen im Spenderbereich ausreichend sein. Das Fett wird in der Regel am Bauch, an den Oberschenkeln und am Gesäß entnommen. Es wird dann durch ein Verfahren, das als Fettinjektion bezeichnet wird, wieder in den Körper injiziert. Das Fett wird in der Regel in Bereiche wie Brüste, Gesicht, Hände oder Gesäß injiziert.

Es gibt einige Arten von Eigenfetttransfer- oder Fetttransplantationsoperationen, je nachdem, in welche Bereiche des Körpers das Fett injiziert wird:

  • Fetttransfer im Gesicht – Die Lipofilling-Technik ist eine gute Wahl für Patienten mit Lachfalten, Falten im Gesicht, Aknenarben, unter den Augen, an den Wangen, tiefen Linien zwischen Nase und Mund, Stirnfalten oder anderen Hautvertiefungen.
  • Brustvergrößerung durch Fetttransfer oder Fett-in-die-Brust-Transfer – Diese Technik wird für Patienten empfohlen, die eine kleine Vergrößerung ihrer Brüste wünschen.
  • Fetttransplantation Brustrekonstruktion – Die Fetttransfer-Operation ist für Patienten mit Brustdefekten oder -deformationen nützlich. Sie kann auch für eine vollständige Brustrekonstruktion nach einer Mastektomie eingesetzt werden.
  • Fetttransfer in das Gesäß – Diese Technik wird auch als brasilianisches Gesäßlifting bezeichnet und ist unter diesem Namen bekannt.
  • Verjüngung der Hände mit Fetttransfer-Chirurgie – Patienten können das Aussehen ihrer Hände verbessern, indem sie sie mithilfe der Fetttransfer-Technik viel jünger aussehen lassen.
  • Fetttransfer in die Lippen – Das gesammelte Fett kann in die Lippen des Patienten injiziert werden, um sie auf natürliche Weise voller aussehen zu lassen.
  • Fetttransfer in die Beine oder Waden – Mit dieser Operation lassen sich wohlgeformte Oberschenkel, Knie und Waden schaffen.

Patienten mit Falten oder Defekten am Gesäß, im Gesicht, an der Büste und an den Händen können in der Türkei von einer Fetttransferoperation profitieren.

Nicht empfohlen für den Fetttransfer

Die Fetttransfer- oder Fetttransplantationsoperation wird nicht für untergewichtige Patienten empfohlen, da diese nicht über genügend Fettgewebe verfügen können, das für die Fetternte erforderlich ist. Daher müssen die Patienten für diese Operation in der Regel etwas übergewichtig sein. Die Patienten müssen außerdem gesund sein und mit dem Rauchen aufhören, bevor sie sich der Operation unterziehen.

Entlassung aus dem Krankenhaus

Eine Nacht im Krankenhaus kann erforderlich sein.

Dauer der Operation

1 bis 2 Stunden

Mindestaufenthalt

1 Woche

Vorbereitung

Starke Raucher sollten mindestens einen Monat vor der Fetttransferoperation mit dem Rauchen aufhören, da sich dies negativ auf das Ergebnis der Operation auswirken kann. Blutverdünner wie Aspirin, Nahrungsergänzungsmittel und entzündungshemmende Medikamente sind ebenfalls mindestens zwei Wochen vor dem Eingriff verboten.

Wie wird die Operation durchgeführt?

Für die Fetttransfer-Chirurgie in Istanbul ist eine Lokal- oder Vollnarkose erforderlich. Nach dem Einsetzen der Anästhesie beginnt der Chirurg damit, durch Fettabsaugung das überschüssige Fett aus dem Körper des Patienten zu entfernen. Das gesammelte Fett wird dann in den behandelten Bereich des Patienten, wie Gesicht, Hände, Gesäß oder Oberkörper, entsprechend einem vorher festgelegten Ziel reinjiziert. Sobald das gewünschte Ergebnis erreicht ist, ist die Operation abgeschlossen und die Erholungsphase der Fetttransplantation kann beginnen.

Wiederherstellen

Die Genesungszeit nach einer Fetttransplantationsoperation hängt davon ab, wo das Fett entnommen wird, in welchen Bereich es reinjiziert wird und wie viel Fett verwendet wird. Der behandelte Bereich wird wahrscheinlich für ein bis zwei Wochen Blutergüsse und Schwellungen aufweisen. Möglicherweise müssen die Patienten einige Wochen pausieren.

Risiken

Zu den Risiken und Komplikationen der Fetttransplantationsoperation können gehören :

  • Eine negative Reaktion auf die Anästhesie.
  • Eine Infektion in dem Bereich, in dem das Fett entnommen wird.
  • Veränderungen des Gefühls.
  • Die Bildung von Narben.
  • Gewebeschäden im Bereich der Fettabsaugung.
  • Revisionschirurgie aufgrund unbefriedigender Ergebnisse.

Nebenwirkungen

Nach der ersten Woche werden diese postoperativen Nebenwirkungen, wie Schwellungen und Blutergüsse, allmählich nachlassen. In einigen Fällen kann jedoch in der zweiten Woche noch eine Schwellung bestehen bleiben. Sport und intensive Aktivitäten sollten in den ersten zwei Wochen nach der Operation vermieden werden, und das Rauchen ist mindestens einen Monat lang nach der Operation strengstens untersagt.

Erfolgsquote

Eine Umfrage unter 309 Patienten, die sich einer Fetttransplantationsoperation unterzogen haben, legt die Zufriedenheitsrate auf 84 % fest.

Vorher und nachher

Die Fetttransfer-Chirurgie ist ein sicheres und zufriedenstellendes Verfahren, das den Patienten dauerhafte Ergebnisse liefert. Es ist wichtig zu beachten, dass die Patienten ihr Gewicht stabil halten müssen, um die Ergebnisse der Operation zu erhalten.

FAQ

Wie lange dauert das?

Die Ergebnisse der Fetttransplantationschirurgie halten praktisch unbegrenzt an. Der Patient ist verpflichtet, nach der Operation ein stabiles Gewicht und einen gesunden Lebensstil beizubehalten, damit die Ergebnisse der Fetttransplantationschirurgie länger anhalten.

Wird die Haut um die Spenderstelle nach der Fettentfernung schlaff werden?

Bei der Fetttransferoperation kommt es nicht zu einer Erschlaffung der Haut. Wenn der Körper des Patienten nicht genügend Fett enthält, wird die Operation nicht durchgeführt. Die Menge an Fett, die sicher entnommen werden kann, ist begrenzt, um sicherzustellen, dass die Haut nach der Fetttransplantation nicht erschlafft.

Gibt es Alternativen zu einer Fetttransferoperation?

Ja, dermale Füllstoffe. Sie können sich Ihrer Fetttransferoperation unterziehen oder eine andere alternative Behandlung im Ausland wählen, z. B. in einem Land wie der Türkei, das sich im Gesundheitstourismus seit Jahren als erfolgreich und kostengünstig erwiesen hat.

Zurück an die Arbeit

1 Woche

Zurück zum Sport

2 Wochen

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.