Preis der FUE- und FUT-Haartransplantation in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Haarausfall kann sehr beängstigend sein, besonders wenn er in jungen Jahren beginnt. Kahlheit ist eine echte Schande für Männer. Es gibt aber wirklich keinen Grund zur Panik. Um ein Lächeln und Selbstvertrauen zurückzugewinnen, gibt es eine Lösung: greifen Sie auf die Schönheitschirurgie zurück, indem Sie eine Haartransplantation in der Türkei durchführen!

Besteklinik.com informiert Sie über eine FUE- und FUT-Haartransplantation in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine FUE- und FUT-Haartransplantation in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine FUE- und FUT-Haartransplantation in der Türkei betragen 2500 € und 3000 €. Der Mindestpreis liegt bei 2000 € und 2500 € und der Höchstpreis bei 3000€ und 3500 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 3000 € und 5000 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis in Deutschland
FUE Haartransplantation2500 €3000 €
FUT-Haartransplantation3000 €5000 €

Was ist eine FUE- und FUT-Haartransplantation ?

Haartransplantate haben den Vorteil, dass sie dauerhaft, diskret und ästhetisch sind. Wenn Sie sich für die Operation im Ausland entscheiden, ist es ideal, wenn Sie Ihre Koffer in der Türkei packen. Wie läuft also die Haartransplantationsoperation ab? Wann müssen Sie das machen lassen? Wie viel kostet eine Haartransplantation in der Türkei oder Tunesien? Antworten in den folgenden Zeilen …

Auch wenn Sie schon davon gehört haben, stellen Sie sich wahrscheinlich folgende Fragen: Was ist eine Haartransplantation? Wann sollte es verwendet werden? Wie wird die Operation ablaufen? Hier finden Sie alle nützlichen Informationen…

Definition

Die Haartransplantation in Istanbul ist ein chirurgischer Eingriff, der in der Implantation von Haaren auf der Kopfhaut besteht. Konkret führt eine solche Operation dazu, dass der Schönheitschirurg Mikro-Grafts von Haaren verwendet. Fachleute datieren die ersten Haartransplantationspraxen zurück in die 1940er Jahre (mit Dr. Tamura).

Im Jahr 1950 erlebte die Haarchirurgie unter der Leitung von Dr. Norman Orentreich einen großen Durchbruch. Ihm gelang als erstem die Haartransplantation durch Entnahme von Haartransplantaten (ca. 4mm).

Heute verwenden die Spezialisten auf diesem Gebiet hauptsächlich zwei Methoden: die FUT-methode in der Türkei (immer noch als Streifenmethode für Follicular Unit Transplantation bekannt) und die FUE-Methode in der Türkei (Follicular Unit Excision).

Wann ist es zu verwenden?

Es sollte daran erinnert werden, dass Alopezie (Haarausfall) eine Pathologie ist, die sowohl Männer als auch Frauen betrifft. Auch wenn der Haarausfall bei Männern stärker ausgeprägt ist als bei Frauen. In diesen Fällen bleibt die Haartransplantation die ultimative Alternative für Menschen, denen es schwer fällt, ihre Glatze zu akzeptieren.

Aber ab welchem Alter sollte es eingesetzt werden? Es hängt alles vom genetischen Verhalten Ihres Haares ab. In der Tat gibt es kein festes Alter für eine Haartransplantation. Manche Menschen verspüren das Bedürfnis schon mit 18 Jahren, andere brauchen eine Haartransplantation erst mit 80 Jahren. Fachleute empfehlen jedoch eine Haartransplantation zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr. Dies ist das Beste, was Sie tun können, um zukünftige Alopezie zu verhindern.

Wie läuft der Haartransplantationsprozess ab? (Die verschiedenen Methoden, Dauer der Operation, verschiedene Statistiken, …)

Unabhängig von der gewählten Technik ist das Ziel jeder Haartransplantation die erfolgreiche Implantation von Haarzwiebeln aus dem Okzipitalbereich in den verödeten Teil des Schädels. Je nachdem, für welche Methode sich Ihr Chirurg oder der darauf spezialisierte Dermatologe entschieden hat, wird die Operation deutlich anders ablaufen. Es ist zu beachten, dass es zwei Haupttechniken der Haartransplantation gibt: die Streifenmethode und FUE.

Für beide Arten von Operationen wird der Arzt eine lokale Anästhesie durchführen. Bei der FUT (Follicular Unit Transplantation, auch Streifenmethode genannt) wird zunächst ein horizontaler Streifen von etwa 1 cm Breite und 12 bis 24 cm Länge entnommen. Der Streifen wird dann geschnitten, um die Glühlampen zu entfernen. Die Zwiebeln werden auf die kahlen Stellen des Schädels reimplantiert. Abschließend vernäht der Dermatologe oder plastische Chirurg den Entnahmebereich. Dadurch wird eine feine Narbe sichtbar. Angepasst an Männer und Frauen, wird die Strip-Methode heute von 90% der Fachärzte praktiziert. Die Operation dauert im Durchschnitt 2 bis 3 Stunden. Die Operation ermöglicht es, zwischen 1200 und 1500 Haarimplantate zu mobilisieren. Dies entspricht einer Gesamtzahl von 3000 und 5000 Haaren (ein Implantat enthält 4 Haare). Es wird 8 Monate dauern, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Bei der FUE handelt es sich um eine Technik, bei der die Bulben aus dem hinteren Teil des Schädels entnommen werden. Der Arzt verwendet in der Regel einen chirurgischen Bohrer mit einem Durchmesser von etwa einem Millimeter. Die gesammelten Haare werden dann in die zu bedeckenden Bereiche implantiert. FUE ist eine Methode, die für kleine Glatzen angezeigt ist. Außerdem wird nach der Operation der zu entfernende Bereich in den meisten Fällen komplett rasiert. Aus diesem Grund wird die FUE bei Frauen mit Alopezie nicht empfohlen. Im Gegenteil, sie wird für Männer im Alter von 35 Jahren dringend empfohlen. Letztere haben einen langsameren Heilungsprozess. Die Operation dauert im Durchschnitt 5 bis 10 Stunden, je nach Umfang der zu bedeckenden Fläche. Der Patient kann sich hinlegen oder hinsetzen.

Lesen Sie auch: Haartransplantation: Der komplette Leitfaden von A bis Z

Vorher/Nachher-Foto von Haartransplantationen in der Türkei

This image has an empty alt attribute; its file name is photo-greffe-cheveux-turquie-1024x328.jpg

Wie viel kostet eine Haartransplantation?

Der Preis der Haartransplantation hängt stark vom Arzt und der Stadt ab, in der Sie die Haartransplantation durchführen lassen wollen. Je nachdem, ob Sie in die Türkei gehen oder in Frankreich bleiben, werden die Kosten für Ihre Haarimplantate also deutlich unterschiedlich ausfallen.

Lesen Sie auch: Preis für eine Haartransplantation im Ausland

Durchschnittlicher Preis für eine Haartransplantation in Frankreich

Heute ist Frankreich unbestreitbar eine Referenz in Sachen Haartransplantation. Das Land verfügt über herausragende Spezialisten auf diesem Gebiet und international renommierte Kliniken. Allerdings muss man sagen, dass die Preise in Frankreich extrem hoch sind. So variieren die durchschnittlichen Kosten für eine Haartransplantation in Frankreich mit der Streifenmethode zwischen 1500 und 6500 Euro (bei 300 bis 2000 Grafts). Bei einer FUE in Frankreich können Sie zwischen 1700 und 6000 Euro bezahlen (bei 300 bis 2000 Grafts).

Preise für eine FUE- und FUT-Haartransplantation in der Türkei

Welches sind die besten Städte für günstige Haartransplantationen in der Türkei?

Die Türkei ist ganz einfach die bestmögliche Wahl für Haarimplantate. Die Türkei verfügt nicht nur über renommierte Spezialisten, sondern bietet derzeit auch die besten Preise auf dem Markt. Aber welche sind dann die besten Städte in der Türkei, um eine Haartransplantation durchzuführen? Istanbul und Izmir sollten auf Ihrem Kalender der bevorzugten Ziele für Haarimplantate in der Türkei stehen.siehe die Haartransplantationskliniken in der Türkei.

Eine Haartransplantation in Istanbul durchführen

Istanbul kann heute in vielerlei Hinsicht als die Hauptstadt der Haartransplantation angesehen werden. Viele Menschen verschiedenster Nationalitäten (Franzosen, Amerikaner, Australier, Kanadier usw.) kommen nach Istanbul, um das Talent der erfahrenen Chirurgen und die Preise zu nutzen, die jeder Konkurrenz trotzen. Mit durchschnittlich 3500 Euro erhalten Sie eine Haartransplantation von einer Qualität, die der einiger französischer Kliniken annähernd gleichwertig oder sogar überlegen ist.

Abgesehen davon gibt es viele andere Gründe, warum Sie Istanbul für Ihre nächste Haartransplantation wählen sollten. Vor allem aber sind die Lebenshaltungskosten dort sehr erschwinglich. Hotels bieten Preise zwischen 30 und 100 Euro pro Nacht (durchschnittlich 70 Euro pro Nacht). Beachten Sie für Ihre Fahrten in der türkischen Hauptstadt, dass die Kosten für ein Taxi für 1 km Straße 0,45 Euro betragen. Schließlich ist der Flug von Paris nach Istanbul alles andere als teuer. Wenn Sie in der Nebensaison fahren, kostet das Ticket im Durchschnitt 160 Euro. Andererseits, wenn Sie Ihren Schönheitstourismus in der Hochsaison machen, sollten Sie wissen, dass das Flugticket etwa 280 Euro kostet.

Eine Haartransplantation in Izmir durchführen

Mehrere gute Gründe sollten auch Sie dazu bewegen, für eine Haartransplantation nach Izmir zu gehen. Zunächst einmal ist der Preis für den Flug von Paris nach Izmir sehr günstig. Sie kostet im Durchschnitt 300 Euro. Einige Fluggesellschaften gehen sogar bis zu 175 Euro für den Flug Paris-Izmir. Zweitens wird die Frage der Unterbringung alles andere als ein Problem sein. In Izmir liegt der Durchschnittspreis für ein Hotel bei 40 Euro pro Nacht.

Darüber hinaus beträgt der durchschnittliche Taxitarif für 1 km Straße nur 0,53 Euro. Der Taxitarif kann zeitweise bis auf 0,43 Euro sinken, aber auch bis auf 1,12 Euro pro km steigen. Das i-Tüpfelchen zum Schluss: Eine komplette und qualitativ hochwertige Haartransplantation kostet im Schnitt 3.000 Euro.

Hier ist ein Videobericht über Haartransplantation in der Türkei

Schlussfolgerung

Alopezie ist heutzutage weit davon entfernt, sowohl für Männer als auch für Frauen ein Todesurteil zu sein. Dank des medizinischen Fortschritts in der Schönheitschirurgie bleibt die Haartransplantation eine diskrete und dauerhafte Option. Allerdings ist eine Haartransplantation in Frankreich sehr teuer, so dass Sie Ihren Traum im Ausland und insbesondere in der Türkei verwirklichen müssen. Sie finden hierzulande die besten Spezialisten für Haarimplantate und vor allem die günstigsten Preise auf dem Markt. Allerdings müssen Sie bei der Wahl Ihrer Klinik und Ihres Schönheitschirurgen besonders vorsichtig sein.

In der Tat ist der Bereich der Haarimplantate ein sehr lukrativer Markt geworden. Viele böswillige Menschen lauern darauf, immer verzweifeltere Patienten zu betrügen. Um peinliche Situationen in der Türkei zu vermeiden, geht man also am besten in eine international renommierte Klinik mit einem Team von talentierten und erfahrenen Chirurgen. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um mit den besten Haartransplantationskliniken in der Türkei in Kontakt zu treten!

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.