Preis für einer Geschlechtsumwandlung in Spanien

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Dabei handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, der in Spanien durchgeführt wird, um das körperliche Aussehen und die Funktion bestehender Geschlechtsmerkmale von einem Geschlecht zum anderen zu verändern.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Geschlechtsumwandlung in Spanien und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Geschlechtsumwandlung in Spanien

Die durchschnittlichen Kosten für eine Geschlechtsumwandlung in Spanien betragen 15000 €. Der Mindestpreis liegt bei 12000 € und der Höchstpreis bei 18000 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 17000 €.

InterventionPreis in Spanien Preis in Deutschland
Geschlechtsumwandlung15000 €17000 €

Was ist eine Geschlechtsumwandlung ?

Die Geschlechtsumwandlung in Spanien ist ein chirurgischer Eingriff zur Änderung des körperlichen Aussehens und der Funktion der vorhandenen Geschlechtsmerkmale einer Person von einem Geschlecht zum anderen. Diese Art der Operation wird auch als sexuelle Rekonstruktionschirurgie bezeichnet. Menschen, die sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterziehen, werden im Allgemeinen als Transsexuelle bezeichnet.

Gründe für eine Geschlechtsumwandlungsoperation in Spanien

  • Geburtsfehler: Neugeborene mit intersexuellen Fehlbildungen müssen von Beginn ihres Lebens an dem einen oder anderen Geschlecht zugeordnet werden. Bei diesen Missbildungen handelt es sich um weibliche Genitalien und die Umwandlung in männliche Genitalien, die durch die Stimulation männlicher Hormone verursacht wird. Neugeborene mit uneindeutigen Organen werden fast immer dem weiblichen Geschlecht zugeordnet, es sei denn, der Penis ist mindestens einen Zentimeter lang.
  • Wahlmöglichkeit: Manchmal glauben Männer und Frauen, dass sie körperlich ein anderes Geschlecht sind als sie geistig und emotional sind. Diese Überzeugung ist so stark, dass sie bereit sind, sich einer Operation zu unterziehen, um dem Geschlecht zu entsprechen, mit dem sie sich identifizieren.
This image has an empty alt attribute; its file name is prix-changement-de-sexe-madrid.jpg

Operation zur Geschlechtsumwandlung von Mann zu Frau

  • Dabei werden die männlichen Genitalien umgestaltet, um ihnen das Aussehen und die Funktion der weiblichen Genitalien zu verleihen. Die Patientin in Madrid muss sich zunächst einer Hormonersatztherapie und einer Haarentfernung unterziehen. Die Haarentfernung hängt vom Alter ab, in dem die Hormonersatztherapie begonnen wird. Die Patientin kann sich auch anderen chirurgischen Eingriffen wie der Feminisierung des Gesichts und der Brustvergrößerung unterziehen.
  • Bei der Operation werden die Hoden entfernt und anschließend die Haut und die Vorhaut des Penis umgedreht, so dass eine voll empfindliche Vagina entsteht. Dieser Eingriff wird als Vaginoplastik bezeichnet und wird durchgeführt, um die Blut- und Nervenversorgung zu erhalten. Eine Klitoris kann aus einem Teil der Eichel gebildet werden. In seltenen Fällen, in denen keine Haut vorhanden ist, kann eine Vaginalhaut aus Hauttransplantaten von den Oberschenkeln, den Hüften oder einem Teil des Dickdarms hergestellt werden. Nach der Operation formt das weibliche Hormon Östrogen die Körperkonturen neu und regt das Wachstum zufriedenstellender großer Schamlippen an.

Operation zur Geschlechtsumwandlung von Frau zu Mann

  • Dabei werden die weiblichen Genitalien so umgestaltet, dass sie das Aussehen und die Funktion der männlichen Genitalien erhalten.
  • Zu den chirurgischen Eingriffen, die in Spanien an der Patientin vorgenommen werden können, gehören die beidseitige Mastektomie (Entfernung der Brüste), die Hysterektomie (Entfernung der inneren Geschlechtsorgane) und die Brustumformung (Erzielung einer typisch männlichen Brustform).
  • Vor der Operation wird der Patient in der Regel mit dem männlichen Hormon Testosteron behandelt.

Sexuelle Befriedigung

Die Fähigkeit, einen Orgasmus zu haben, steht in direktem Zusammenhang mit der sexuellen Zufriedenheit. Nach einer geschlechtsangleichenden Operation werden Sie bei sexuellen Aktivitäten, einschließlich Masturbation, sexuelle Erregung verspüren.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-changement-de-sexe-espagne.jpg

Risiken

Die mit jedem chirurgischen Eingriff verbundenen Risiken sind auch bei der Geschlechtsumwandlung in Spanien gegeben. Dazu gehören postoperative Schmerzen, Infektionen und Unzufriedenheit mit dem erwarteten Ergebnis. Die Verengung der neuen Vagina ist die häufigste Komplikation bei Operationen von Mann zu Frau. Sie kann durch Dilatation oder durch Verwendung eines Teils des Dickdarms als Vagina korrigiert werden. Funktionsstörungen des Penis sind eine häufige Komplikation bei Operationen zur Geschlechtsangleichung von Frau zu Mann. Der Patient kann nach einer geschlechtsangleichenden Operation noch viele Jahre lang psychiatrische Betreuung benötigen.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.