Preis für eine Geschlechtsumwandlung in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Eine geschlechtsangleichende Operation in der Türkei, auch bekannt als Geschlechtsumwandlungsoperation oder einfach eine Operation zur Geschlechtsumwandlung, ist eine Art von Operation, bei der das Geschlecht des Patienten physisch verändert wird.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Geschlechtsumwandlung in Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Geschlechtsumwandlung in Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine Geschlechtsumwandlung in Türkei betragen 16500 €. Der Mindestpreis liegt bei 8000 € und der Höchstpreis bei 25000 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 17000 €.

InterventionPreis in Türkei Preis in Deutschland
Geschlechtsumwandlung16500 €17000 €

Was ist eine Geschlechtsumwandlung ?

Eine geschlechtsangleichende Operation in der Türkei, auch bekannt als Geschlechtsumwandlungsoperation oder einfach eine Operation zur Geschlechtsumwandlung, ist eine Art von Operation, bei der das Geschlecht des Patienten physisch verändert wird.

Menschen, die als das andere Geschlecht leben wollen, werden als Transgender bezeichnet. In diesem Jahr leben allein in den Vereinigten Staaten fast eine Million Transgender-Menschen.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-changemente-de-sexe-turquie-pas-cher.jpg

Es gibt zwei Hauptarten der geschlechtsangleichenden Operation:

  • Operation zur Geschlechtsumwandlung von weiblich zu männlich
  • Operation zur Geschlechtsumwandlung von männlich zu weiblich

Jedes Verfahren zur Geschlechtsumwandlung in der Türkei ist einzigartig, da es stark von den Wünschen und der Gesundheit, sowohl psychisch als auch physisch, des Patienten abhängt.

Es gibt drei Hauptphasen der Geschlechtsumwandlung, die Patienten befolgen sollten:

  • Beurteilung der psychischen Gesundheit – gründliche Bewertung vor einer Hormonbehandlung
  • Hormontherapie – zur Vermännlichung oder Verweiblichung der Eigenschaften des Patienten in Bezug auf Stärke, Stimmtiefe und Haarwuchs
  • Geschlechtsumwandlungschirurgie – die Serie von Operationen, um dem Patienten das andere Geschlecht zu geben

Vorbereitung

In Istanbul wird eine gründliche Untersuchung des Patienten durchgeführt, um die Probleme, mit denen die Person konfrontiert ist, und die Gründe für ihren Wunsch, sich einer Geschlechtsumwandlung zu unterziehen, besser zu verstehen. Vor einer Operation müssen Transgender-Personen die Gefahren und Einschränkungen verstehen, die mit einer geschlechtsangleichenden Operation verbunden sind. Die Patienten werden in der Regel zwei oder drei Untersuchungen unterzogen, bevor sie an einen Hormonspezialisten überwiesen werden. Nach 12 Monaten Hormontherapie können sich die Patienten einer geschlechtsangleichenden Operation unterziehen.

Wie sie durchgeführt wird

Operation zur Geschlechtsumwandlung von Frau zu Mann:

  • Mastektomie (oder Torsoplastik)
  • Hysterektomie
  • Vaginektomie
  • Urethrale Vorfabrikation
  • Phalloplastik

Die oben genannten Operationen in Istanbul werden in 3 Hauptphasen durchgeführt, zwischen denen ein Abstand von 3 bis 6 Monaten liegt. Aufgrund der hohen Kosten und des Risikos von Komplikationen unterziehen sich etwa 25 % der Transsexuellen nicht dem gesamten Verfahren.

Operation zur Geschlechtsumwandlung von Mann zu Frau:

  • Inversion der Haut des Penis
  • Feminisierung der Stimme
  • Feminisierung des Gesichts
  • Brustvergrößerung
  • Vaginoplastik

Alle Operationen werden unter Vollnarkose durchgeführt, und die meisten Operationen dauern zwischen 5 und 8 Stunden.

This image has an empty alt attribute; its file name is changemente-de-sexe.jpg

Post-operative Nachsorge

Die typische Erholungszeit für eine Geschlechtsumwandlungsoperation variiert je nach Patient und Geschlecht.

Operation zur Geschlechtsumwandlung von weiblich zu männlich
Der Krankenhausaufenthalt des Patienten wird 30 Tage dauern. Der Zeitraum kann bis zu zwei Jahre betragen, wenn der Patient alle notwendigen Operationen durchgeführt hat.

Operation zur Geschlechtsumwandlung von männlich zu weiblich
Nach der Operation müssen die Patienten eine Woche lang eine ausschließlich flüssige Diät einhalten. Nach einer Woche können die Patienten für kurze Zeit mit dem Gehen beginnen. Sexuelle Beziehungen können für 2 Monate nach der Operation fortgesetzt werden. Ein Dilatator sollte vom Patienten mindestens zweimal am Tag für 30 Minuten benutzt werden.

Risiken

Eine geschlechtsangleichende Operation in der Türkei kann mit den folgenden Risiken und Komplikationen einhergehen:

  • Schwere Infektion
  • Verlust der Fähigkeit, einen Orgasmus zu erreichen
  • Gewebsnekrose
  • Intestinale Fisteln
  • Thrombose
  • Inkontinenz
  • Hämatom

Nebeneffekte

Zu den Nebenwirkungen einer geschlechtsangleichenden Operation können gehören:

  • Schmerz
  • Blutung
  • Erbrechen und Übelkeit
  • Lange Erholungsphase, insbesondere bei Geschlechtsumwandlungen von Frau zu Mann

Depressionen und ein hohes Maß an Angstzuständen können bei einigen Menschen sowohl vor als auch nach einer geschlechtsangleichenden Operation auftreten.

Erfolgsquote

Eine geschlechtsangleichende Operation ist in der Regel erfolgreich. Ungefähr 80 % der männlichen und weiblichen Patienten berichten über eine befriedigende sexuelle Beziehung, einschließlich der Fähigkeit, einen Orgasmus zu erreichen.

Vorher und nachher

Eine Woche nach der Operation können transsexuelle Patienten weiterhin eine Hormontherapie einnehmen. Darüber hinaus können Mann-zu-Frau-Patienten keine Kinder bekommen oder menstruieren. Das Bedauern darüber, sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterzogen zu haben, liegt bei transsexuellen Patienten bei etwa 1%.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-changemente-de-sexe-turquie.jpg

Faq

Preis für eine Geschlechtsumwandlung in der Türkei

Ja, die Ergebnisse sind dauerhaft, und aus diesem Grund müssen sich Patienten vor einer Geschlechtsumwandlungsoperation mehreren psychologischen Untersuchungen unterziehen.

Wie lange muss ich mich nach einer geschlechtsangleichenden Operation dehnen?

Die Patienten müssen für mindestens zwei Jahre nach der Geschlechtsumwandlungsoperation weiterhin täglich einen Dilatator verwenden. Nach 2 Jahren kann es 3 Mal pro Woche verwendet werden.

Kann meine Neovagina nach einer Geschlechtsumwandlungsoperation auf natürliche Weise schmieren?

Ja und nein – es hängt von der Art der verwendeten Methode ab. Während einige Patienten, die sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterzogen haben, von einem gewissen Grad an Lubrikation profitieren können, reicht dies möglicherweise nicht aus, um den Sex vollständig zu erleichtern.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.