Preis für Hals-Liposuktion in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Die Fettabsaugung am Hals in der Türkei ist ein kosmetisch-chirurgischer Eingriff zur Entfernung von Fettablagerungen unter der Haut des Halses mit Hilfe einer Kanüle mit starker Absaugung. Sie wird auch Lipoplastik oder Fettabsaugung genannt.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Hals-Liposuktion in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Hals-Liposuktion in der Türkei ?

Die durchschnittlichen Kosten für eine Hals-Liposuktion in der Türkei betragen 2700 €. Der Mindestpreis liegt bei 1500 € und der Höchstpreis bei 3900 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 4500 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis in Deutschland
Hals-Liposuktion2700 €4500 €

Was ist eine Hals-Liposuktion ?

Die Fettabsaugung am Hals ist ein kosmetisch-chirurgischer Eingriff zur Entfernung von Fettdepots unter der Haut des Halses mittels einer Kanüle mit starker Absaugung. Sie wird auch Lipoplastik oder Fettabsaugung genannt. Das Ziel der Fettabsaugung am Hals ist es, das Zielfett zu entfernen und die gewünschte Körperkontur zwischen den abgesaugten und nicht abgesaugten Bereichen zu belassen.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-liposuccion-cou1.jpg

Die (Fettabsaugung) Hals-Liposuktionin der Türkei, ein chirurgisches Verfahren zur Behandlung von oberflächlichen und tiefen, in ästhetisch unangenehmen Proportionen verteilten subkutanen Fettdepots, hat sich als effektive Methode zur Verbesserung der Figur erwiesen. Eine Fettabsaugung kann lokalisierte Bereiche mit auffälligem Fett drastisch und dauerhaft reduzieren. Sie ist am effektivsten bei Menschen mit nahezu normalem Gewicht und fester, elastischer Haut.

Diese lokalisierten Fettbereiche verschwinden nicht mit einer strengen Diät und Sport. Umgekehrt ist die Fettabsaugung keine Methode zum Abnehmen oder zur Gewichtskontrolle. Die Fettabsaugung ist keine Behandlung von Fettleibigkeit. In der Praxis kann die Fettabsaugung an vielen Körperregionen angewendet werden: Hüften, äußere Oberschenkel, Bauch, Knie, Waden, Knöchel und Arme. Technische Verbesserungen haben es möglich gemacht, die Wirkung auf das Gesicht und den Hals (z.B. Doppelkinn) auszudehnen.

Hochauflösende Vaser-Liposuktion in der Türkei

Vaser ist eine alternative Fettabsaugungstechnik, die Ultraschallwellen verwendet, um das Fettgewebe aufzuweichen. Da Vaserlipo in der Türkei nur das Fettgewebe und nicht anderes umliegendes Gewebe betrifft, ist die Erholungszeit kürzer und es gibt weniger Blutergüsse und Schwellungen. Der Vaser ermöglicht auch eine detailliertere Fettmodellierung und feinere Körperlinien. Diese Technik wird als High Definition Vaser-Liposuktion bezeichnet.

Der hochauflösende Vaser hebt die anatomischen Details des Körpers hervor.

Ihre Beratung

Während Ihrer Konsultation haben Sie die Möglichkeit, Ihre kosmetischen Ziele zu besprechen. Der Chirurg wird Sie als Kandidat für eine Fettabsaugung einschätzen und den für Sie am besten geeigneten Ansatz festlegen.

Sie sollten zur Konsultation bereit sein, Ihre komplette Krankengeschichte zu besprechen und die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Haben Sie irgendwelche gesundheitlichen Probleme oder Allergien gegen Medikamente? Werden Sie wegen irgendwelcher gesundheitlicher Probleme behandelt?
  • Wurden Sie schon einmal operiert?
  • Welche Medikamente, Vitamine und pflanzlichen Präparate nehmen Sie derzeit ein?
  • Wie hoch ist Ihr aktueller Konsum von Alkohol, Tabak und Freizeitdrogen?
  • Welche nicht-invasiven kosmetischen Verfahren haben Sie bisher durchgeführt?
  • Welches Ergebnis erwarten Sie von der Operation? Was ist Ihre Hauptmotivation, sich einer Bauchdeckenstraffung zu unterziehen?
This image has an empty alt attribute; its file name is prix-liposuccion-cou.jpg

Der Chirurg wird auch:

  • Bitten Sie Sie, in einen Spiegel zu schauen und genau zu zeigen, was Sie gerne verbessert sehen würden.
  • Machen Sie Fotos für Ihre medizinischen Unterlagen.
  • Beurteilen Sie Ihren Gesundheitszustand, einschließlich bereits bestehender Gesundheitszustände oder Risikofaktoren.
  • Beurteilen Sie Ihre Hautelastizität.
  • Besprechen Sie Ihr Idealgewicht, Ihr realistisches Gewicht und Ihr aktuelles Gewicht.
  • Erklären Sie die Art des Verfahrens oder die Kombination von Verfahren.
  • Erklären Sie, welche Ergebnisse Sie erwarten können.
  • Erklären Sie die Anästhesieoptionen.
  • Erklären Sie, was Sie nach der Operation erwarten können.
  • Zeigen Sie Vorher- und Nachher-Fotos von ähnlichen Fällen wie Ihrem und beantworten Sie alle Fragen, die Sie haben.
  • Erklären Sie die damit verbundenen Risiken und Komplikationen.

Art der Anästhesie

Die Fettabsaugung kann in örtlicher Betäubung, in örtlicher Betäubung in Kombination mit intravenöser Sedierung oder in Vollnarkose durchgeführt werden, je nach Größe der zu behandelnden Fläche. In einigen Fällen wird eine Regionalanästhesie, wie z. B. eine Epiduralanästhesie, verwendet.

Krankenhausaufenthalt in der Türkei

Die Dauer des Krankenhausaufenthalts hängt von der Menge des entfernten Fetts ab. Sie kann kurz sein (ein paar Stunden) für kleine Fettabsaugungen unter lokaler Anästhesie oder länger (1 oder 2 Tage) für größere Fettabsaugungen unter Vollnarkose.

Betriebstechnik in der Türkei

Jeder Chirurg hat seine persönlichen technischen Gewohnheiten, die er an jeden neuen Fall anpasst, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Es gibt jedoch einige gemeinsame Prinzipien: Die Hautschnitte sind klein (3 bis 4 Millimeter) und diskret, meist in einer natürlichen Falte verborgen. Die Fettzellen in den tiefen und oberflächlichen Schichten werden mit glatten Kanülen abgesaugt, die durch die Schichten des subkutanen Gewebes geführt werden, wobei darauf geachtet wird, dass Nerven und Blutgefäße vermieden werden.

Ein schmales Metallrohr wird durch einen kleinen Schnitt (hier Vaser-Rohr) in die umgebende Haut eingeführt. Er ist an eine leistungsstarke Vakuumpumpe angeschlossen, die durch den Bereich des überschüssigen Fetts hin und her gezogen wird. Das Vaser-Gerät zerkleinert das oberflächliche Fettgewebe mit Hilfe von Ultraschallwellen, und das Vakuumgerät saugt das Fett ab. Bei diesem Verfahren werden die Fetttunnel entfernt, wobei die kleinen Blutgefäße und Nerven intakt bleiben. Die Haut zieht sich dann zurück.

Nach der Operation wird ein Kompressionsverband mit einer elastischen Binde angelegt. Sehr oft wird ein spezielles Kompressionskleidungsstück darüber gelegt. Die Dauer des Eingriffs hängt von der Menge des entfernten Fetts und der Anzahl der zu behandelnden Körperbereiche ab. Sie kann zwischen 20 Minuten und 3 Stunden variieren (die durchschnittliche Zeit beträgt 1 bis 2 Stunden).

Nach der Operation

Die Erholungszeit nach der Operation ist proportional zur Menge des entfernten Fettüberschusses. Nach dem Eingriff kommt es zu Schwellungen und Blutergüssen an den behandelten Stellen. Die Schmerzen können von Patient zu Patient variieren, sind aber aufgrund der Verwendung sehr feiner Kanülen in der Regel gering. Müdigkeit ist in den ersten postoperativen Tagen häufig, besonders nach großen Fettabsaugungen. Das endgültige Ergebnis kann bestenfalls 6 Monate nach der Operation beurteilt werden.

Was sind die Grenzen?

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass eine Fettabsaugung keine Behandlung für Fettleibigkeit ist. Die Menge an Fett, die aus einem lokalisierten Bereich entfernt werden kann, ist durch die Sicherheit (maximal 3 Liter) und durch eine natürliche Grenze, wann nicht mehr Fett entfernt werden kann, begrenzt. Es ist daher möglicherweise nicht möglich, einen Bereich so stark abzuspecken, wie Sie es sich wünschen. Nach sechs Monaten können weitere Behandlungen in demselben Bereich durchgeführt werden. In manchen Situationen ist die Haut unelastisch und locker. Bei einer Fettabsaugung in diesen Bereichen wird die Haut dann tendenziell lockerer und es kann empfohlen werden, eine Hautexzision durchzuführen, um dies zu korrigieren, entweder gleichzeitig mit der Fettabsaugung oder zu einem späteren Zeitpunkt. Am häufigsten tritt dies am Bauch, nach Schwangerschaft oder Gewichtsverlust, am Gesäß oder am Hals auf. Die Grübchen und Falten der Haut, auch Cellulite genannt, werden durch eine Fettabsaugung nicht verbessert.

Mögliche Komplikationen

Eine Fettabsaugung, auch wenn sie aus kosmetischen Gründen durchgeführt wird, ist ein echter chirurgischer Eingriff, mit den entsprechenden Risiken, die mit jedem medizinischen Eingriff verbunden sind, auch wenn er noch so gutartig erscheint.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.