Preis für eine Hornhauttransplantation in der Türkei

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Alles über eine Hornhauttransplantation in der Türkei! Wie hoch ist der Durchschnittspreis in Istanbul? Unsere Tipps für eine erfolgreiche Hornhauttransplantation in der Türkei.

Besteklinik.com informiert Sie über die Hornhauttransplantation in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Hornhauttransplantation in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine Hornhauttransplantation in der Türkei in Istanbul betragen 5000 €. Der Mindestpreis liegt bei 4000 € und der Höchstpreis bei 6100 €.

InterventionenPreis TürkeiPreis Deutschland
Hornhauttransplantation5000 €8000 €

Was ist eine Hornhauttransplantation?

Eine Hornhauttransplantation ist ein Verfahren, bei dem eine beschädigte Hornhaut durch eine ganze Hornhaut, Hornhautgewebe oder einen Teil der Hornhaut aus einer Spende ersetzt wird. Eine Hornhauttransplantation in der Türkei wird durchgeführt, um die Sehkraft zu verbessern oder Schmerzen zu lindern.

Welche Arten von Hornhauttransplantationen gibt es?

Die häufigsten Verfahren zur Hornhauttransplantation sind die folgenden:

  • Die penetrierende Keratoplastik : Hierbei handelt es sich um die am häufigsten angewandte Methode der Hornhauttransplantation. Bei diesem Verfahren entfernt der Chirurg einen kleinen Kreis aus der Hornhaut des Patienten und ersetzt ihn durch ein kreisförmiges Stück Spenderhornhaut von “voller Dicke”. Die Spenderhornhaut wird mit Nähten an ihrem Platz gehalten.
  • DALK (Deep anterior lamellar keratoplasty): Bei dieser Hornhauttransplantationstechnik werden etwa 95 % der Hornhaut transplantiert, und sie wird in Fällen eingesetzt, in denen die Hornhautbeschichtung gesund ist, das Stroma jedoch erkrankt ist. Nähte halten die Hornhaut des Spenders an ihrem Platz.
  • DSEK (Descemets stripping endothelial keratoplasty): Bei diesem Verfahren wird die innere Zellschicht der Hornhaut entfernt und durch das Gewebe der Spenderhornhaut ersetzt. Eine Luftblase, keine Nähte, hält das Spenderhornhautgewebe an Ort und Stelle, bis es sich mit der Hornhaut des Patienten verbindet.

Welcher Chirurg führt eine Hornhauttransplantation durch?

Die Hornhauttransplantation wird von einem Augenchirurgen durchgeführt.

Dauer des Verfahrens/der Intervention :

Das Verfahren der Hornhauttransplantation dauert zwischen 1 und 2 Stunden.

Tage des Krankenhausaufenthalts :

Keine. Eine Hornhauttransplantation wird in der Regel ambulant durchgeführt.

Anästhesie :

Die Hornhauttransplantation wird meist unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Wiederherstellen :

Die Genesungszeit hängt von der Art der Operation ab.

  • Nach einer tiefen anterioren lamellaren Keratoplastik (DALK) kann es bis zu zwei Jahre dauern, bis sich das Auge vollständig stabilisiert hat und das Sehvermögen einsetzt.
  • Die vollständige Wiederherstellung des Sehvermögens dauert nach einem DSEK-Verfahren bis zu drei Monate.
  • Sie können Ihre Arbeit in der Regel zwei bis drei Wochen nach der Hornhauttransplantation wieder aufnehmen.
  • Die Nähte, die das Hornhauttransplantat zusammenhalten, werden ein bis drei Jahre lang belassen, damit sich die Hornhaut zurückbilden kann.

Risiken:

Die Hornhauttransplantation ist relativ sicher, aber es besteht ein kleines Risiko für schwerwiegende Komplikationen. Zu den Risiken gehören:

  • Infektion (die Hornhaut heilt nur langsam und birgt in dieser Zeit ein Infektionsrisiko).
  • Versagen der Hornhauttransplantation (laut dem britischen National Health Service kommt es bei etwa einem Prozent der Patienten, die sich einer Hornhauttransplantation unterziehen, zu einer Ablösung der Netzhaut).
  • Abstoßung der Spenderhornhaut (laut dem britischen National Health Service wird eine von fünf Hornhauttransplantationen abgestoßen oder teilweise abgestoßen).
  • Verminderte oder verschwommene Sicht.
  • Glaukom (grüner Star).

Nachsorge :

  • Tragen Sie nach einer Hornhauttransplantation ein bis vier Tage lang nachts eine Augenklappe.
  • Verwenden Sie medikamentöse Augentropfen, um Infektionen vorzubeugen.
  • Vermeiden Sie es, sich die Augen zu reiben.
  • Vermeiden Sie einige Wochen nach einer Hornhauttransplantation anstrengende körperliche Übungen und betreiben Sie keine Kontaktsportarten.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrille, um die Augen vor Blendung zu schützen.
  • Nehmen Sie an den Nachuntersuchungen der Augen teil.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.