Preis für IVF ICSI in der Türkei

Geschrieben von Manuella Fiorentini

In der Türkei gibt es eine neuere und effektivere Technik: IVF mit ICSI, bei der die Spermien durch künstliche Befruchtung in die Eizelle injiziert werden.

Besteklinik.com informiert Sie über eine IVF ICSI in Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine IVF ICSI in Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine IVF ICSI in Türkei betragen 2200 €. Der Mindestpreis liegt bei 2000 € und der Höchstpreis bei 2400 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 5900 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis Deutschland
IVF ICSI2200 €5900 €

Was ist eine IVF ICSI ?

Die In-vitro-Fertilisation ICSI in der Türkei ist eine bekannte Behandlung für Unfruchtbarkeit. Für Paare, die sich einen Kinderwunsch erfüllen wollen und dies aus bestimmten Gründen nicht können, bietet die IVF-Behandlung eine einzigartige Möglichkeit: die Empfängnis außerhalb des menschlichen Körpers.

Während diese Methode der IVF in der Türkei weithin bekannt ist, gibt es auch eine neuere und effektivere Technik in Istanbul: IVF mit ICSI. Im Namen dieses Verfahrens steht ICSI für intrazytoplasmatische Spermieninjektion, was bedeutet, dass die Spermien durch künstliche Befruchtung in die Eizelle injiziert werden. Diese Technik bietet daher eine bessere Chance auf eine erfolgreiche Befruchtung und Geburt.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-fiv-icsi-turquie.jpg

Männliche Unfruchtbarkeit, oder die Produktion von Spermien schlechter Qualität, ist für etwa 40-50% der Fruchtbarkeitsprobleme weltweit verantwortlich. Die In-vitro-Fertilisation mit ICSI wird mit ejakulierten Spermien durchgeführt, die auf das Vorhandensein kleiner zytoplasmatischer Tröpfchen hin selektiert werden, wenn bei der männlichen Partnerin eine schwere männliche Unfruchtbarkeit diagnostiziert worden ist.

Vorbereitung in der Türkei

Die IVF mit ICSI erfordert keine aufwendige Vorbereitung. Die Patientin erhält ein Fruchtbarkeitsmedikament, das die Eizellenproduktion induziert, und es werden Bluttests durchgeführt. Männer müssen sich inzwischen einem Spermatest unterziehen. Bei diesem Test wird eine Samenprobe abgegeben, die in einem Labor auf Spermienzahl, -größe und -form untersucht wird, um festzustellen, ob das Sperma des Partners von ausreichender Qualität ist, um für eine künstliche Befruchtung geeignet zu sein. Wenn nicht, kann Spendersamen als Lösung in Betracht gezogen werden.

Wie man es macht

Der erste Schritt bei einer IVF mit ICSI ist die Entnahme von Ei- und Samenzellen. Für Spermien kann ein Mann selbst eine Probe produzieren. Wenn dies nicht möglich ist, kann eine chirurgische Extraktion erforderlich sein.

Nach der Sicherung der Ei- und Samenzellen führen die Ärzte eine künstliche Befruchtung durch. Der Patientin werden Hormone wie Progesteron verabreicht, um ihre Gebärmutter auf das Austragen eines Babys vorzubereiten. In einem letzten Schritt, nach 2 bis 5 Tagen, werden die neu gezeugten Embryonen in den Körper der Frau implantiert.

Zusammengefasst ist der Prozess derselbe wie bei einer normalen IVF, es sei denn, die anfängliche Spermienanalyse zeigt, dass die Spermien schwach oder beschädigt sind, dann kann eine IVF mit ICSI-Verfahren verwendet werden. Bei diesem Verfahren injiziert ein Techniker die Spermien direkt in die Eizelle. Alle anderen Schritte laufen wie bei einer normalen IVF ab.

Wiederherstellung

Nach einer IVF mit ICSI gibt es keine Erholungsphase. Wenn die In-vitro-Fertilisation fehlschlägt, wird einige Wochen später ein neuer Zyklus gestartet, wie bei der konventionellen IVF.

This image has an empty alt attribute; its file name is photo-bebe-pma.jpg

Risiken

Es gibt keine Risiken oder Komplikationen, die mit einer IVF in der Türkei mit ICSI-Behandlung verbunden sind. Das ICSI-Verfahren ist nicht invasiv, es sei denn, die Spermien müssen aus dem Körper des männlichen Partners entnommen werden.

Nebeneffekte in der Türkei

Hormoninjektionen werden auch als Teil der IVF mit ICSI-Behandlung verwendet und können bei der Frau eine kleine Schwellung verursachen, was aber nicht wirklich unangenehm ist. Abgesehen davon gibt es bei der IVF mit ICSI keine Nebenwirkungen.

This image has an empty alt attribute; its file name is fiv-icsi-turquie.jpg

Erfolgsquote

Wenn man über die Erfolgsrate der IVF mit dem ICSI-Verfahren spricht, muss man zwischen der Erfolgsrate der Befruchtung und der Erfolgsrate der Geburt unterscheiden. Bei einer IVF mit ICSI werden 50-80% der Eizellen erfolgreich befruchtet. Wie bei der Standard-IVF hängen jedoch auch bei der IVF mit ICSI die Schwangerschafts- und Geburtserfolgsraten vom Alter der Partnerin ab.

Bei Frauen unter 35 Jahren kann die Erfolgsrate der IVF mit ICSI bis zu 48% betragen, während sie bei Frauen ab 42 Jahren höher ist. Die Erfolgsrate wird auf etwa 7 % geschätzt. Darüber hinaus besteht bei einer normalen Schwangerschaft ein Risiko für angeborene Fehlbildungen von etwa 1,5 bis 3 %. Die IVF mit ICSI-Behandlung birgt ein gewisses Risiko von Geburtsfehlern, aber es ist selten.

Vorher und nachher

IVF mit ICSI erhöht die Möglichkeit der Befruchtung der Eizelle und damit die Möglichkeit, dass Sie nach Ihrer Unfruchtbarkeitsbehandlung glückliche Eltern werden, wie viele IVF mit ICSI-Erfolgsgeschichten zeigen.

Faq

IVF oder ICSI? Gibt es einen Unterschied zwischen normaler IVF und IVF mit ICSI?

Ja, das IVF-Verfahren mit ICSI liefert bessere Ergebnisse bei der Befruchtung der Eizellen, was die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft und Geburt erhöht.

Was bedeutet ICSI?

ICSI steht für intrazytoplasmatische Spermieninjektion. Bei diesem Verfahren wird das Sperma direkt in eine Eizelle injiziert, wodurch die Möglichkeit einer fehlgeschlagenen Empfängnis minimiert wird.

Wer sollte sich für eine IVF mit ICSI entscheiden?

Obwohl es allen Paaren empfohlen werden kann, die sich für die Behandlung ihrer Unfruchtbarkeit entscheiden, ist das IVF-Verfahren mit ICSI besonders nützlich für einen Mann mit geringer Spermienqualität, niedriger Spermienzahl oder abnormaler Spermienmorphologie.

Zurück zu Sport

Es ist die Entscheidung des Patienten.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.