Preis für ein Kolumbianisches Lifting in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Das kolumbianische lift in der Türkei ist ein Eingriff, der darauf abzielt, die allgemeine Form Ihres Gesäßes und damit auch den Rest Ihres Körpers zu verändern.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Kolumbianisches Lifting in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Kolumbianisches Lifting in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine Kolumbianisches Lifting in der Türkei betragen 2000 €. Der Mindestpreis liegt bei 1700 € und der Höchstpreis bei 2300 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 4500 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis in Deutschland
Kolumbianisches Lifting2000 €4500 €

Was ist die Kolumbianisches Lifting ?

Wer auf der Suche nach dem perfekten Po ist, hat mehrere Möglichkeiten. Sie können ins Fitnessstudio gehen (obwohl Ergebnisse nicht garantiert sind, egal wie viele Kniebeugen sie machen), einen Chirurgen für Implantate oder eine traditionelle Gesäßstraffung aufsuchen (beide erfordern eine gewisse Ausfallzeit während der Heilung), oder sich für einen viel weniger invasiven Eingriff entscheiden – den kolumbianischen Lift. Die letztere Option ist aus vielen Gründen eine der besten. Bevor Sie jedoch anrufen, um Ihren Eingriff zu buchen, müssen Sie genau verstehen, was ein “Colombian Butt” Lift™ ist.

Wie ist der Ablauf?

Das kolumbianische Lifting ist ein Eingriff, der darauf abzielt, die allgemeine Form Ihres Gesäßes und folglich auch den Rest Ihres Körpers zu verändern. Wie funktioniert das? Dabei wird das Fettgewebe von einem Teil Ihres Gesäßes zu einem anderen verschoben – in der Regel von unten und den Seiten nach oben. Die genauen Bewegungen hängen jedoch davon ab, was Sie mit dem Eingriff erreichen möchten, sowie vom aktuellen Zustand Ihres Gesäßes zu diesem Zeitpunkt.

Das Fettgewebe wird durch Absaugung von einem Teil Ihres Gesäßes zu einem anderen bewegt. In manchen Fällen kann mehr als eine Sitzung nötig sein, um das gewünschte Aussehen zu erreichen, aber auch hier hängt es von den individuellen Umständen der einzelnen Personen ab. Nach Abschluss des Verfahrens hält das Ergebnis mindestens ein Jahr lang an.

Was macht es besser als ein traditionelles lifting?

Einer der positiven Punkte des Colombian Butt Lift™ ist die Tatsache, dass er unter örtlicher Betäubung und nicht unter Vollnarkose durchgeführt wird. Das bedeutet, dass Sie während der Operation wach bleiben, obwohl Sie wahrscheinlich keine Schmerzen spüren werden, nur einen gewissen Druck in diesem Bereich. Da beim Colombian Butt Lift™ Ihr eigenes Fettgewebe von einem Bereich Ihres Gesäßes zu einem anderen bewegt wird, gibt es außerdem keine Fremdkörper (wie bei Implantaten), an die Sie sich gewöhnen müssen. Dadurch wird das Infektionsrisiko und die Heilungszeit erheblich reduziert. Sie müssen nicht befürchten, lange Zeit im Aufwachraum zu verbringen. Außerdem sind die Ergebnisse des Colombian Butt Lift™ noch individueller gestaltbar, da Sie nicht auf bestimmte Größen von Implantaten beschränkt sind. Sie bewegen buchstäblich Gewebe von einem Körperteil zum anderen, was bessere, anpassbare Endergebnisse ermöglicht.

Wie unterscheidet es sich von einem brasilianischen Po-Lifting?

Obwohl die beiden Verfahren eines gemeinsam haben – bei beiden wird körpereigenes Gewebe von einem Teil Ihres Körpers zu einem anderen verschoben – funktionieren beide sehr unterschiedlich. Bei einer brasilianischen Gesäßstraffung werden Fettzellen an einer Körperstelle, meist am Bauch oder an den Hüften, durch Fettabsaugung entfernt. Diese Zellen werden dann in das Gesäß injiziert, um die vom Patienten gewünschte Form und Kontur zu schaffen.

Wie Sie sich vorstellen können, nimmt dieser besondere Eingriff nicht nur einige Zeit in Anspruch, sondern ist auch mit einer gewissen Heilung verbunden, da mehrere Eingriffe gleichzeitig durchgeführt werden (Fettabsaugung und Fettzellinjektionen). Dies ist ein großer Unterschied zum kolumbianischen Facelifting, bei dem keine Fettabsaugung und keine der anderen potenziell komplizierten Handlungen des anderen Eingriffs erforderlich sind. Das macht den Colombian Butt Lift™ zu einer besseren Alternative.

Funktioniert es wirklich?

Die Antwort lautet: Ja, es funktioniert. Mit einem kolumbianischen Facelift haben Sie nach der Abheilung (die allerdings kürzer ist, vor allem im Vergleich zu anderen Optionen) ein runderes, strafferes und, ja, schärferes Gesäß. Die Ergebnisse halten danach noch einige Zeit an, und da Sie nicht den langen Heilungsprozess anderer Verfahren durchlaufen müssen, die behaupten, ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie das Gesäß haben möchten, das Sie mit 20 Jahren hatten, ist dies der richtige Eingriff für Sie.

Sind Sie bereit, Ihr kolumbianisches lifting zu planen?

Nun, da Sie wissen, was ein kolumbianisches lifting ist und wie es Ihnen zu dem glücklichen Gesäß verhelfen kann, das Sie sich schon immer gewünscht haben, ist es an der Zeit, einen Beratungstermin zu vereinbaren. Sie werden sich mit einem unserer Ärzte treffen, der das Verfahren im Detail mit Ihnen besprechen wird.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.