Preis für einen Magenbypass in Dubai

Geschrieben von Maria Chancla

Die Magenbypass-Operation in Dubai ist ein neues und revolutionäres Verfahren zur Gewichtsreduktion. Bei dieser Technik wird ein unterer Magenpouch angelegt, der mit einer kürzeren Darmschlinge verbunden ist.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Magenbypass in Dubai nund hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Magenbypass in Dubai

Die durchschnittlichen Kosten für eine Magenbypass in Dubai betragen 6200 €. Der Mindestpreis liegt bei 6000 € und der Höchstpreis bei 6400 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 11250 €.

InterventionPreis in DubaiPreis in Deutschland
Magenbypass6200 €11250 €

Was ist ein Magenbypass?

Die Magenbypass-Operation in Dubai, auch bekannt als Omega-Loop-Bypass, ist eine neue und revolutionäre Operation zur Gewichtsreduktion. Bei dieser Technik wird ein unterer Magenpouch angelegt, der mit einer kürzeren Darmschlinge verbunden ist.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-bypass-dubai.jpg

Der Mini-Magenbypass ist als Teil unseres Gewichtsverlust- und Adipositas-Programms erhältlich, das ein optionales 6-monatiges Unterstützungsprogramm nach der Operation beinhaltet, um sicherzustellen, dass Sie die besten Chancen haben, Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen.

Warum wird die Operation durchgeführt?

Ein Mini-Magenbypass wird in der Regel zur Behandlung von morbider Adipositas durchgeführt, indem ein neuer Malabsorptionskanal geschaffen wird, um die Menge an Fett und Kalorien, die aus der Nahrung aufgenommen werden, zu begrenzen. Typischerweise wird der Eingriff durchgeführt, um das Risiko von gewichtsbedingten, potenziell lebensbedrohlichen Gesundheitsproblemen zu reduzieren.

Wer sollte die Operation durchführen lassen?

Die Magenbypass-Operation in Dubai wird für Patienten mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit krankhafter Fettleibigkeit empfohlen, wie z. B. unkontrollierter Diabetes und hoher Cholesterinspiegel. Diese Operation wird nicht für Patienten mit einem BMI von weniger als 45 empfohlen. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Bedingungen, die Patienten erfüllen müssen, bevor sie für diese Operation empfohlen werden:

  • Ein BMI von 45 oder mehr.
  • Schwerwiegende Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Fettleibigkeit.
  • Keine gastrointestinale Erkrankung in der Vorgeschichte.
  • Verpflichtung zur Änderung des gesunden Lebensstils.

Nutzen und mögliche Ergebnisse

Wie auch bei anderen Operationen zur Gewichtsreduktion kann die Magenbypass-Operation in Dubai eine sehr effektive Möglichkeit sein, langfristig Gewicht zu verlieren, je nachdem, wie sehr Sie Ihre Lebensgewohnheiten ändern. Studien haben gezeigt, dass Patienten im ersten Jahr nach der Operation etwa 30% ihres Übergewichts verlieren können.

Darüber hinaus kann es auch bestimmte Gesundheitszustände, die mit Übergewicht zusammenhängen, verbessern oder sogar rückgängig machen, darunter:

  • Diabetes
  • Hoher Blutdruck
  • Hyperlipidämie
  • Herzkrankheit
  • Schlafapnoe
  • Osteoartikuläre Erkrankungen
  • Unfruchtbarkeit

Risiken

Aufgrund der Konfiguration des Shunts ist es möglich, dass es zu einem Gallenrückfluss kommt, d. h. zu einer Bewegung des Inhalts der Gallenblase in den Magen. Langfristig könnte dies mit krebserregenden Wirkungen verbunden sein. Bislang gibt es jedoch keine Hinweise auf dieses Problem.

Mikronährstoffergänzungen können aufgrund der entstandenen Malabsorption erforderlich sein.

Vor der Operation

Um als gültiger Kandidat für das Verfahren ausgewählt zu werden, kann Ihr Arzt bestimmte Labortests verlangen. Sie sollten ihn auch über Ihre üblichen Medikamente (Blutverdünner, Blutdruckmedikamente oder Diabetesmedikamente) informieren, da es einige Einschränkungen geben wird, welche Medikamente Sie einnehmen können, sowie was Sie vor dem Eingriff essen und trinken dürfen.

Während der Operation

Der Mini-Magenbypass wird in den meisten Fällen in einer laparoskopischen Technik durchgeführt. Die Vorgehensweise umfasst die folgenden Schritte:

  • Nachdem der Chirurg mehrere kleine Schnitte in den Bauch gemacht hat, führt er die laparoskopischen Instrumente ein und schneidet einen kleinen Längsschnitt in den Magen, um einen kleinen Beutel zu bilden.
  • Ein kleiner Teil Ihres Darms wird abgeschnitten und direkt in den Magenbeutel eingenäht.
  • Die Nahrung gelangt dann direkt in Ihren Darm und verhindert die Aufnahme von Fetten und Kohlenhydraten.

Während des Eingriffs schlafen Sie unter Vollnarkose und werden engmaschig überwacht, um eventuelle Komplikationen zu vermeiden. Der gesamte Vorgang wird einige Stunden dauern.

Nach der Operation

Unmittelbar nach dem Eingriff dürfen Sie für ca. 8 Stunden nichts essen oder trinken. Danach wird sich Ihre Ernährung allmählich von flüssig auf fest umstellen und auch die Menge der Nahrung, die Sie aufnehmen können, wird sich ändern. Da es sich beim Mini-Magenbypass um einen größeren Eingriff handelt, müssen Sie mindestens 3-5 Tage im Krankenhaus bleiben. Darüber hinaus wird Ihnen Ihr Arzt in Dubai empfehlen, nach der Operation Vitamin- und Mineralstoffpräparate einzunehmen, um eine Mangelernährung zu vermeiden.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.