Preis für eine Magenverkleinerung in Istanbul

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Alles über Magenverkleinerung in Istanbul! Wie hoch ist der durchschnittliche Preis in Istanbul? Unsere Tipps für eine erfolgreiche Magenverkleinerung in Istanbul.

BesteKlinik informiert Sie über Magenverkleinerung in Istanbul und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Preise für eine Magenverkleinerung in Istanbul

Die durchschnittlichen Kosten für eine Magenverkleinerung in Istanbul betragen 3000 €. Der Mindestpreis liegt bei 2000 € und der Höchstpreis bei 4000 €. In Deutschland liegt der Durchschnittspreis für eine Magenverkleinerung bei 7500 €.

InterventionenPreis IstanbulPreis Deutschland
Magenverkleinerung3000 €7500 €

Was ist eine Magenverkleinerung?

Sie können 7 bis 10 Tage nach der Operation wieder arbeiten, es kann jedoch eine Schwellung zurückbleiben. Vier Wochen nach der Operation können Sie wieder Sport treiben.

Effektive Magenverkleinerung durch Schlauchmagen in der Türkei

Bei der Magenverkleinerungsoperation in Istanbul, Türkei, wird das Volumen des Magens auf die Größe einer Banane reduziert. Dieser kleine Magen kann nur geringe Mengen an Nahrung aufnehmen. Die Magenwand dehnt sich nach einer sehr kleinen Portion Nahrung maximal aus, so dass der Patient schon nach wenigen Bissen ein Sättigungsgefühl hat.

Darüber hinaus löst die Verkleinerung des Magens hormonelle Veränderungen aus. Da der kleinere operierte Magen geringere Mengen des Hormons Ghrelin (Hungerhormon) produziert, haben Menschen mit einem Truthahnmagen deutlich weniger Appetit als zuvor.

Intakte Magenfunktion nach Schlauchmagen Operation in der Türkei

Bei einer Magensondenoperation in der Türkei trennt der türkische Chirurg etwa achtzig bis neunzig Prozent des intakten Magens vom Restmagen und entfernt ihn aus dem Körper des Patienten. Aus diesem Grund gehört dieser Eingriff, der in der Türkei meist laparoskopisch und minimalinvasiv (Schlüssellochtechnik) durchgeführt wird, zu den restriktiven Verfahren in der Adipositaschirurgie. Im Gegensatz zum Magenbypass in der Türkei kann ein Schlauchmagen nicht nachträglich in seine ursprüngliche Lage “rekonstruiert” werden.

Der große Vorteil des Schlauchmagens gegenüber anderen Methoden der bariatrischen Chirurgie in der Türkei ist, dass die verkleinerte Version des Magens alle Funktionen des ursprünglichen Magens beibehält. Der Mageneingang und der Verschluss des Magenausgangs werden bei der laparoskopischen Schlauchmagenoperation in der Türkei nicht beeinträchtigt, so dass der Patient kleine Mengen an Nahrung essen, verdauen und ausscheiden kann.

Effektivität der Magen-Darm Chirurgie Türkei

Da es sich beim Schlauchmagen international um eine relativ neue Operationsmethode handelt, gibt es derzeit noch keine langfristigen Studienergebnisse über den durch diese Methode garantierten Gewichtsverlust. Es ist aber schon jetzt klar, dass die Erfolgsaussichten nach einer Magenverkleinerung in der Türkei sehr hoch sind. Ersten Studien zufolge verlieren die Patienten in den ersten zwei Jahren nach einer Magen-Darm-Operation in der Türkei zwischen 40 und 80 % ihres Übergewichts, was ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessert.

Schlauchmagen in der Türkei: Bessere Lebensqualität

Die Verkleinerung des Magens, die Änderung der Essgewohnheiten und die Gewichtsabnahme sind im Allgemeinen mit einer Verbesserung vieler wichtiger Gesundheitsparameter verbunden. Nach eigener Aussage fühlen sie sich jetzt fitter und vitaler denn je.

Schlauchmagen in der Türkei: eine häufige und sichere Operation

Die Magenverkleinerung durch minimalinvasive Chirurgie in der Türkei ist eine sehr wirksame Methode, um bei Patienten mit einem BMI von 40 oder mehr eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu erreichen. Bei Menschen mit schweren Adipositas-Erkrankungen, wie z. B. Typ-2-Diabetes, ist ein Schlauchmagen oft schon ab einem BMI von 30 angezeigt. Extrem fettleibige Menschen profitieren manchmal von einer Gewichtsabnahme mit einem Schlauchmagen als erster Schritt zu anderen, effektiveren chirurgischen Verfahren in der Türkei, wie dem Magenbypass oder der biliopankreatischen Teilung. Der Grund dafür ist, dass das Risiko einer Operation aufgrund des bereits reduzierten Körpergewichts geringer ist.

Schlauchmagen in der Türkei: minimalinvasive Operation unter Vollnarkose

In der Türkei wird die Magen-Darm-Chirurgie immer per Laparoskopie unter Vollnarkose durchgeführt. Dazu macht der Chirurg einige kleine Schnitte in der Bauchdecke, durch die er die Operationsinstrumente einführt (Schlüssellochtechnik). Die Operation unter Kameraüberwachung dauert in der Regel etwa zwei Stunden. Nachdem der untere Teil des Magens weggeschnitten wurde, verschließt der Chirurg die verbleibende Magenkontur mit einer Klammernaht. Traditionelle manuelle Nähte werden in der modernen minimalinvasiven Chirurgie nicht mehr verwendet.

In der Türkei werden alle gastrointestinalen Eingriffe unter Vollnarkose durchgeführt. Spezialisierte und erfahrene Anästhesisten begleiten den laparoskopischen Eingriff vor der Operation, im Operationssaal und im Aufwachraum.

Schlauchmagen in der Türkei: schneller und dauerhafter Gewichtsverlust

Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine chirurgische Magenverkleinerung in der Türkei in den ersten zwei Jahren zu einer Verringerung des Übergewichts von 40-80 % führt. Die große Bandbreite der möglichen Gewichtsabnahme ergibt sich aus den teilweise extrem unterschiedlichen Ausgangsergebnissen verschiedener adipöser Patienten vor der Magenverkleinerung und deren Verhalten nach der Operation. Die rasche und dauerhafte Gewichtsabnahme ist auf eine Verringerung der Nahrungsmenge, eine Verringerung des Hungergefühls und eine Änderung der Essgewohnheiten in Verbindung mit einer Steigerung der körperlichen Bewegung zurückzuführen.

Neben einer gesunden und ausgewogenen Ernährung mit viel Obst und Gemüse ist es wichtig, dass Patienten, die sich in der Türkei einer Magenverkleinerung unterzogen haben, in regelmäßigen Abständen von einem qualifizierten Arzt auf ihren Vitamin- und Mineralstoffhaushalt untersucht werden, um Nahrungsergänzungsmittel zu bestimmen und gegebenenfalls zu erhalten. Auf diese Weise können drohende Vitaminmängel und die damit verbundenen Beschwerden proaktiv vermieden werden.

Die Teams für bariatrische Chirurgie in der Türkei setzen sich ausschließlich aus erfahrenen Experten zusammen, die über eine hervorragende Ausbildung auf dem Gebiet der bariatrischen Chirurgie verfügen und international einen ausgezeichneten Ruf genießen. Bei gleicher Leistung und Qualität der Versorgung sind die Kosten für eine Schlauchmagenoperation in der Türkei im Durchschnitt bis zu 50 % niedriger als in renommierten bariatrischen Kliniken in Europa, Amerika und Australien.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.