Preis für ein Mommy Makeover in Dubai

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Viele Frauen würden gerne ihren Körper von vor der Schwangerschaft wiederherstellen, aber manchmal reichen Sport und Ernährung nicht aus. Hier kommt die Mommy Makeover Operation in Dubai ins Spiel.

BesteKlinik informiert Sie über Mommy Makeover in Dubai und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Preis für ein Mommy Makeover in Dubai

Die durchschnittlichen Kosten für ein Mommy Makeover in Dubai betragen 9800 €. Der Mindestpreis liegt bei 8000 € und der Höchstpreis bei 11600 €. In Deutschland liegt der Durchschnittspreis für ein Mommy Makeover bei 11000 €.

InterventionPreis DubaiPreis Deutschland
Brustvergrößerung6100 €5900 €
Fettabsaugung4200 €5000 €
Bauchdeckenstraffung6250 €8500 €

Was ist ein Mommy Makeover?

Mit der Geburt kommen die körperlichen Veränderungen, die das neunmonatige Tragen des Kindes und das anschließende Stillen mit sich bringen. Viele Frauen würden gerne zu ihrem Körper von vor der Schwangerschaft zurückkehren, aber manchmal reichen Sport und Ernährung nicht aus. Hier kommt die Mummy Makeover Operation in Dubai ins Spiel.

Ein Mommy Makeover ist eine Kombination aus zwei oder mehr kosmetisch-chirurgischen Eingriffen, die nach der Schwangerschaft durchgeführt werden, um die Form und das Aussehen des Körpers einer Frau nach der Geburt wiederherzustellen oder zu verbessern. Zu den häufigsten Eingriffen, die bei einem Mommy Makeover durchgeführt werden, gehören Brustvergrößerungen, Fettabsaugungen und Bauchstraffungen. Alle diese Verfahren werden in der Regel in einer Sitzung durchgeführt.

Verwandlung der Mutter

Brustvergrößerung

Für die meisten frischgebackenen Mütter ist das Stillen immer eine Notwendigkeit. Aber wenn die Stillzeit vorbei ist, verlieren die Brüste ihre Jugendlichkeit und ihren Glanz, und sie werden durch die Schwerkraft deformiert.

Bei der Brustvergrößerung im Rahmen eines Mommy Makeovers können Sie aus verschiedenen Verfahren wählen, die das Aussehen und das Gefühl Ihrer Brüste verbessern. Jeder Eingriff wird danach ausgewählt, wie sich Ihre Brüste nach der Schwangerschaft und dem Stillen verändert haben. Dazu gehören;

  • Bruststraffung: Eine Bruststraffung, auch Mastopexie genannt, ermöglicht es Ihnen, Ihre Brüste anzuheben, um sie straffer und frecher zu machen, ohne ihre Größe zu verändern. Dadurch werden sie wieder in den Zustand vor der Auslieferung versetzt. Dieser Eingriff ist ideal für Personen, die mit der Größe ihrer Brüste zufrieden sind, die aber ihre Brüste straffen und übermäßige Erschlaffung reduzieren möchten. Bei einer Bruststraffung strafft der plastische Chirurg das Brustgewebe, formt es neu und entfernt überschüssige Haut, so dass Ihre Brüste straffer, vitaler und jugendlicher aussehen und sich auch so anfühlen.
  • Brustvergrößerung: Auch bekannt als Augmentationsmammoplastik, erhöht dieser spezielle Eingriff die Fülle Ihrer Brüste, verbessert ihre Symmetrie und stellt ihr Volumen wieder her. Dies wird durch den Einsatz von Brustimplantaten oder durch die Übertragung von Eigenfett aus anderen Körperteilen auf die Brüste erreicht. Das Ziel dieses Eingriffs ist es, Ihre Brüste größer zu machen als sie vor der Geburt waren oder ihnen die gleiche Größe zurückzugeben, aber mit einer besseren Form.
  • Brustverkleinerung: Aufgrund der hormonellen Veränderungen während der Schwangerschaft kann die Brust manchmal größer werden als vorher. Bei einigen Frauen nimmt die Größe der Brüste nach der Geburt ab, während sie bei anderen nie wieder ihre vorherige Größe erreichen. Große Brüste sind zwar wünschenswert, können aber auch sehr unangenehm sein, z. B. Schulter- und Rückenschmerzen verursachen und Sie bei Ihren täglichen Aktivitäten behindern. In diesem Fall ist eine Brustverkleinerungsoperation, auch Mammaplastik genannt, erforderlich. Bei der Brustverkleinerung entfernt der Chirurg überschüssiges Brustgewebe und Haut und positioniert gegebenenfalls die Brustwarzen neu.

Fettabsaugung

Bei der Fettabsaugung handelt es sich um ein Verfahren zur Körperkonturierung, bei dem hartnäckige Fettzellen an bestimmten Körperstellen chirurgisch entfernt werden, um die Körperform zu definieren. Bei einer Fettabsaugung im Rahmen eines Mommy Makeover können mehrere Körperregionen behandelt werden, wobei der Bauch am häufigsten betroffen ist.

Die Fettabsaugung zielt auf Fettablagerungen im Körper ab, die sich während der Schwangerschaft gebildet haben und so hartnäckig sind, dass sie sich einer Diät und/oder sportlicher Betätigung widersetzen. Dieses Verfahren strafft auch die schlaffe Haut, die mit Schwangerschaft und Geburt einhergeht.

Bauchdeckenstraffung

Der Bauch ist der Teil des Körpers, der sich während und nach der Schwangerschaft am meisten verändert. Es ist auch der sichtbarste Teil des Körpers. Mit fortschreitender Schwangerschaft dehnt sich der Bauch aus, und wenn Sie schließlich entbinden, ist die Taille der letzte Bereich, der wieder so wird wie vorher, wenn Sie Glück haben.

Wenn sich die Taille nicht zurückbildet, gibt es immer noch die Möglichkeit, Sport zu treiben und eine Diät zu machen, aber das funktioniert nicht immer, egal wie sehr man sich bemüht. Überschüssige, schlaffe Haut bleibt an Ort und Stelle, während sich hartnäckige Fettdepots nicht bewegen lassen, auch nicht um einen Zentimeter. In diesem Fall ist eine Bauchdeckenstraffung, auch Abdominoplastik genannt, notwendig, die je nach Bedarf mit einer Fettabsaugung kombiniert werden kann.

Bei einer Bauchdeckenstraffung entfernt der plastische Chirurg chirurgisch überschüssige Haut und strafft die Taille in eine wohldefinierte Form. Wird der Eingriff mit einer Fettabsaugung kombiniert, entfernt der Chirurg die überschüssigen Fettdepots, bevor er die überschüssige Haut entfernt und die Bauchmuskeln strafft.

Eine Bauchstraffung führt zu einer strafferen, flacheren und glatteren Taille, die nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen stärkt.

Der Prozess der Transformation der Mutter

a) Die Konsultation

Der erste Schritt bei einem Mommy Makeover ist eine ausführliche Beratung und Untersuchung in der Klinik durch unseren zertifizierten plastischen Chirurgen, um einen individuellen Plan für jede Kandidatin zu erstellen.

b) Die Chirurgie

Der zweite Schritt besteht darin, einen Termin mit einem hochqualifizierten und erfahrenen plastischen Chirurgen zu vereinbaren, der ein Experte für Mommy Makeovers und Körperkonturierungsverfahren ist. Die Dauer des Eingriffs hängt von den durchgeführten Verfahren ab, er wird jedoch unter Vollnarkose durchgeführt.

Vor dem Eingriff wird jeder Patient untersucht, um sicherzustellen, dass er den Eingriff sicher durchführen kann. Dazu gehören ein Beratungsgespräch vor der Anästhesie, Bluttests und die Überprüfung, ob der Patient ein geeigneter Kandidat für den Eingriff ist.

Das Mommy Makeover Verfahren findet in einem Krankenhaus-Operationssaal statt, und die Patientin verbringt nach der Operation in der Regel eine Nacht zur Erholung im Krankenhaus. Bei Bedarf kann er sich mehr Zeit nehmen.

Der erfahrene plastische Chirurg begleitet den Patienten während des gesamten Genesungs- und Heilungsprozesses durch geplante Nachuntersuchungen.

c) Die Erholung

Bei der Entlassung aus dem Krankenhaus erhält der Patient in der Regel kleinere Verbände, die am nächsten Tag gewechselt werden, und es werden neue Verbände angelegt. Bei einer Fettabsaugung oder Bauchdeckenstraffung erhält der Patient für die nächsten 30 Tage ein Kompressionskleidungsstück, das er dann für weitere 30 Tage nur 12 Stunden pro Tag tragen darf.

Während der Erholungsphase, die etwa zwei Wochen dauern kann, wird eine angemessene Bettruhe empfohlen. Anstrengende Aktivitäten sollten vermieden werden, aber in der Regel können die normalen täglichen Aktivitäten nach diesen zwei Wochen wieder aufgenommen werden.

In der Regel muss der Patient nach der Operation über einen Zeitraum von etwa 4 Wochen mehrmals in die Klinik kommen, um den Heilungsprozess zu überwachen.

Zu treffende Vorsichtsmaßnahmen

Auch wenn das Verfahren des “Mommy Makeover” einfach ist, ist es wichtig, das richtige Maß an Eingriffen oder Behandlungen zu bestimmen und den Eingriff, ob chirurgisch oder nicht, von einem qualifizierten und erfahrenen plastischen Chirurgen durchführen zu lassen. Ein potenzieller Kandidat muss bestimmte Kriterien erfüllen, um für das Verfahren in Frage zu kommen:

  • das Kinderkriegen abgeschlossen haben
  • in guter körperlicher und geistiger Verfassung sein
  • Überschüssiges Fett und lose Haut in der Bauchgegend haben
  • Ihre Brüste haben an Volumen verloren und sind erschlafft.
  • Sie haben große Brüste, die unangenehm sind.
  • Haben Sie realistische Erwartungen an das Endergebnis
  • ein stabiles Gewicht haben

Was Sie von einem Mommy Makeover erwarten können

Der Hauptvorteil eines Mommy Makeover in Dubai ist die Umformung und Konturierung des Körpers in seine Form vor dem Baby. Da jeder Mensch anders ist, können die zu erwartenden Ergebnisse eines Mommy-Makeover von Person zu Person variieren, aber die Vorteile umfassen im Allgemeinen:

  • Verbessertes Selbstbild
  • Geformter und straffer Körper
  • Symmetrische Brüste
  • Wiederherstellung des Brustvolumens
  • Geformte Taille
  • Verbessertes Selbstvertrauen

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.