Preis für eine Zahnfleischtransplantation in der Türkei

Geschrieben von Maria Chancla

Die Zahnfleischtransplantation in der Türkei ist heutzutage ein sehr beliebter Eingriff in der Mundhöhle. Diese Operation zielt darauf ab, die mit dem Zahnfleischrückgang verbundenen Probleme zu lösen.

Besteklinik.com informiert Sie über eine Zahnfleischtransplantation in der Türkei und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Preis für eine Zahnfleischtransplantation in der Türkei

Die durchschnittlichen Kosten für eine Zahnfleischtransplantation in der Türkei betragen 500 €. Der Mindestpreis liegt bei 250 € und der Höchstpreis bei 750 €. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten bei 800 €.

InterventionPreis in TürkeiPreis in Deutschland
Zahnfleischtransplantation500 €800 €

Was ist eine Zahnfleischtransplantation ?

Die Zahnfleischtransplantation in der Türkei ist heutzutage ein recht beliebter Eingriff in der Mundhöhle. Diese Operation zielt darauf ab, die Probleme zu lösen, die mit dem Zahnfleischrückgang verbunden sind, d.h. dem Prozess der Atrophie des Zahnfleischgewebes um einen Zahn oder die ganze Zahnreihe. Zahnfleischrückgang wird durch mehrere Faktoren verursacht. Oft ist dieser Zustand mit einer Parodontitis verbunden, bei der das Knochengewebe durch entzündliche Prozesse zerstört wird, was zur Freilegung der Zahnwurzel führt.

Dies kann durch schlechte Mundhygiene, chronische Krankheiten, Bissprobleme, Strähnen und Nischen, Rauchen und Traumata des Zahnfleisches durch unsachgemäße Reinigung der Zähne verursacht werden.

Es ist auch erwähnenswert, dass Zahnkliniken in Istanbul Zahnimplantationen auf höchstem Niveau durchführen. Da die Zahnimplantation heute eine der häufigsten zahnärztlichen Leistungen ist, wird ein solcher Eingriff nur dann durchgeführt, wenn alle erforderlichen Bedingungen erfüllt sind, einschließlich eines gesunden Zahnfleisches.

This image has an empty alt attribute; its file name is prix-greffe-gencive-1.jpg

Das Einsetzen eines künstlichen Zahns an der Stelle des verlorenen Zahns ist ohne eine gründliche Vorgehensweise bei der Wiederherstellung des Weichgewebes, das den neuen Zahn umgeben wird, nicht möglich. Das Vorhandensein von gesundem, präpariertem und unbeweglichem Zahnfleisch bietet einen sicheren Halt für das zukünftige Zahnimplantat. Leider kann die Zahnfleischgesundheit der meisten Patienten nicht als Garantie für die korrekte Position des neuen Zahns herangezogen werden. Zahnfleischinkonsistenz kann verschiedene Ursachen haben, die häufigsten sind:

  • Weichteilatrophie durch längeres Fehlen des Zahns;
  • schlechte Zahnfleischentwicklung genetischen Ursprungs;
  • Geweberückgang aufgrund von entzündlichen Erkrankungen.

Dank fortschrittlicher Technologien ist die Inkonsistenz des Zahnfleischs kein ernsthaftes Hindernis mehr für den Einbau und die normale Funktion von Zahnimplantaten. Türkische Chirurgen führen einen äußerst wichtigen Eingriff für eine hochwertige Zahnimplantation durch – die 3D-Zahnfleischaugmentation im Bereich der zukünftigen Implantat-Installation, die eine vollständige Wiederherstellung des Weichgewebes gewährleistet.

Ziele der Zahnfleischtransplantation

  • Zunahme der Qualität des Zahnfleisches um das Implantat herum;
  • Bildung einer Gingivahülse;
  • Schaffung des notwendigen Schleimhautvolumens für den Gingivakamm um den künstlichen Zahn;
  • Schutz des Knochens mit Hilfe der wiederhergestellten Gingiva im Implantationsbereich.

Die Wiederherstellung des notwendigen Zahnfleischvolumens wird durch verschiedene Techniken erreicht. Die Wahl einer bestimmten Methode hängt von den spezifischen Zielen und individuellen Präferenzen des Patienten ab.

Wie wird ein Zahnfleischtransplantat in der Türkei durchgeführt?

Wenn das Weichgewebe nicht ausreicht, kann es von einem anderen Teil der Mundhöhle transplantiert werden. In der Regel wird das Zahnfleisch vom Gaumen transplantiert, da die histologischen Eigenschaften des harten Gaumens als identisch mit denen des zahnhalsnahen Zahnfleisches angesehen werden. Deshalb überlebt das vom Zahnarzt transplantierte Zahnfleischtransplantat recht gut und stoppt den Zahnfleischrückgang.

Dieser Vorgang wird chirurgisch durchgeführt. Vor dem Eingriff entfernt der türkische Arzt die kariösen Läsionen im Arbeitsbereich und beseitigt die Entzündung. Die Zahnfleischtransplantation in Istanbul ist schmerzfrei, da sie unter lokaler Anästhesie durchgeführt wird. Zur Transplantation des Zahnfleisches entnimmt der Chirurg mehrere Weichgewebelappen aus der Mundhöhle, von denen einer direkt neben dem Zahn ausgewählt wird. Anschließend reinigt der Arzt die Räume unter diesen Klappen, beseitigt Entzündungen, entfernt Speisereste und repariert den Wurzelzement.

Arten von Zahnfleischtransplantationen

Vor dem Eingriff zur Zahnfleischtransplantation verabreicht der Anästhesist ein sicheres und wirksames Anästhetikum. Während der Operation sitzt der Patient in einem bequemen Stuhl und spürt keine unangenehmen Empfindungen.

Kostenlose Zahnfleischtransplantation

Diese Technik wird angewendet, wenn der Patient dünnes Zahnfleischgewebe hat. Der Chirurg präpariert ein Loch im Zahnfleisch, das mit dem Transplantat gefüllt wird. Ein 2-3 mm großes freies Zahnfleischtransplantat wird vom Gaumen entnommen, wo dichte Schleimhaut vorhanden ist. Das Gewebe wird dann mit einem feinen, sauberen Stich am Zahnfleisch befestigt.

Bindegewebstransplantat

Das Ziel dieser Technik ist es, freiliegende Zahnwurzeln zu behandeln. Zu diesem Zweck entfernt der Chirurg subepitheliales Bindegewebe unter der Gaumenschleimhaut, dessen Hauptmerkmal eine gute Blutversorgung ist. Das SCTG wird dann mit dem Zahnfleischgewebe vernäht und mit speziellen antiseptischen und regenerativen Lösungen behandelt.

Unsere besten Dienstleistungen umfassen

  • Rücksprache
  • Panorama-Röntgenbild
  • Zeit und Arbeit des Zahnarztes
  • Kostenloser Transfer (Flughafen, Hotel, Klinik)
  • Lokalanästhetika
  • Anti-Biotika, Schmerzmittel, Mundwasser, etc.
  • Laborgebühren
  • Kostenloser Hotelaufenthalt (Zimmer und Frühstück)

Gewebetransplantation

Diese Art der Zahnfleischtransplantation wird angewendet, wenn der Patient über genügend Zahnfleischgewebe um den Zahn herum verfügt. Das Gewebe wird aus den Spenderbereichen – angrenzenden Teilen des Zahnfleischs – entnommen. Der Eingriff besteht aus einer ordnungsgemäßen Transplantation eines Zahnfleischlappens, der der Wurzel des betroffenen Zahns zugewandt ist. Dieses Gewebe übernimmt dann Schutz- und Fixierungsfunktionen.

Postoperativer Zeitraum

Die Genesung nach einer Zahnfleischtransplantation erfordert keinen Krankenhausaufenthalt. Der Patient muss jedoch für mehrere Wochen unter ärztlicher Aufsicht bleiben, damit der Arzt den Überlebensprozess des Gewebes überwachen kann. Die Fäden werden eine Woche nach der Operation entfernt, während der Patient weiterhin die vom Zahnarzt verordneten lokalen und allgemeinen Medikamente einnimmt.

In einigen Fällen wird eine Einheilkappe installiert, nachdem das Implantat überlebt hat. Dieses Gerät hilft, schönes Zahnfleisch um den neuen Zahn herum zu schaffen, wodurch das Lächeln noch attraktiver wird.

Empfehlungen für die Mundpflege nach einer Zahnfleischtransplantation

Regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen und eine gründliche häusliche Zahnpflege können helfen, ernsthafte Schäden zu verhindern, die eine Operation in Istanbul erfordern. Weitere Möglichkeiten zur Vorbeugung von Zahnfleischproblemen sind:

  • Zweimal tägliches Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta
  • Tägliche Zahnseide
  • Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt für eine zahnärztliche Untersuchung
  • Professionelle Reinigung der Zähne
  • Sich gesund und ausgewogen ernähren
  • Verzichten Sie auf das Rauchen

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Maria Chancla

Mein Name ist Maria Chancla, ich bin Medizinjournalistin mit umfassenden wissenschaftlichen Kenntnissen und mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Krebsforschung und Molekularbiologie. Ich habe Erfahrung in der Konferenzorganisation und im Projektmanagement. Ich bin in der Lage, komplexe medizinische und wissenschaftliche Konzepte über eine Vielzahl von Medien, darunter auch den Blog dieser Website, der als Forum für mein Schreiben dient, an ein breites Publikum zu vermitteln.