Preis für ein Zahnimplantat in Tunesien

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Alles über Zahnimplantate in Tunesien! Wie hoch ist der Durchschnittspreis in Tunis? Unser Rat für ein erfolgreiches Zahnimplantat.

BesteKlinik.com informiert Sie über Zahnimplantat in Tunesien und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen.

Preis für ein Zahnimplantat in Tunesien

Die durchschnittlichen Kosten für ein Zahnimplantat in Tunesien in Tunis betragen 260 Euro. Je nach Bedarf kann der Preis zwischen 200 Euro und 320 Euro liegen. In Deutschland liegt der Preis bei rund 1800 Euro.

InterventionPreis TunesienPreis Deutschland
Zahnimplantat Easyimplant®450 €1500 €
Zahnimplantat Ankylos®610 €1700 €
Zahnimplantat Strausmann®750 €1900 €
Metall-Keramik Krone150 €600 €
Zirkoniumdioxid Krone250 €1000 €
Abutment auf Implantat40 €400 €

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat in Tunesien ist ein Zahnersatzverfahren. Wenn Sie einen Zahn verloren haben, ist ein Zahnimplantat eine sichere, stabile und dauerhafte Möglichkeit, einen neuen Zahn zu erhalten, der wie Ihr eigener aussieht, sich anfühlt und funktioniert.

Das Zahnimplantat ist eigentlich die Wurzel des Ersatzzahns, die in den Kieferknochen eingebettet wird. Es wird unterhalb des Zahnfleischsaums positioniert, so dass es nicht sichtbar ist. Anschließend wird ein kurzer Pfosten auf dem Implantat befestigt, der durch das Zahnfleisch ragt und auf den eine Krone (Zahnersatz) gesetzt wird.

Bin ich ein guter Kandidat für Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind für Menschen geeignet, die gesund sind und keinen Knochenverlust im Kiefer haben. Knochenschwund tritt in der Regel auf, wenn eine fortgeschrittene Zahnfleischerkrankung auf den Kieferknochen übergegriffen hat. Diese Krankheit greift das Gewebe an, das die Zähne an ihrem Platz hält, so dass sie ausfallen. Wenn Sie Ihren Zahn durch diese Krankheit verloren haben, ist es unwahrscheinlich, dass in Ihrem Kiefer genügend Knochen für ein Zahnimplantat vorhanden ist, es sei denn, er wird durch einen separaten chirurgischen Eingriff, die sogenannte Knochentransplantation, wieder aufgebaut. Obwohl der Knochenaufbau ein gängiges Verfahren ist, kann er das Einsetzen Ihres Zahnimplantats um bis zu einem Jahr verzögern.

Raucher sind keine guten Kandidaten für Zahnimplantate. Rauchen beeinträchtigt die Fähigkeit des Körpers, Infektionen zu bekämpfen und zu heilen; außerdem verringert es die Durchblutung, wodurch weniger Sauerstoff und Nährstoffe die Zellen erreichen können. Wenn Sie weiterhin rauchen, ist das Implantat besonders beim ersten Einsetzen gefährdet, aber auch während seiner gesamten Lebensdauer, was zu seinem Versagen führen kann.

● In Tunesien gibt es nur eine einzige zahnmedizinische Hochschule, die nur die besten Kandidaten zur Ausbildung zum Zahnarzt zulässt. Die Ausbildung erfolgt auf dem gleichen Niveau wie in den westlichen Ländern, mit fünf Jahren Studium, gefolgt von einem Jahr Praktikum und einer anschließenden Facharztausbildung, zum Beispiel in Implantologie.

● Die Zahnärzte in Tunesien sind in der Regel Mitglieder angesehener Berufsverbände wie dem International Congress of Oral Implantologists (ICOI ).

● Die privaten zahnärztlichen Einrichtungen in Tunesien sind modern und mit den neuesten diagnostischen und therapeutischen Technologien ausgestattet, einschließlich digitaler Röntgenaufnahmen und 3D/CT-Scans.

Vorher-nachher Fotos

Wie wird ein Zahnimplantat eingesetzt? Ist dies eine gute Option für Zahntouristen?

Nahezu jeder zahnmedizinische Eingriff kann erfolgreich als Zahntourist durchgeführt werden, und Zahnimplantate sind da keine Ausnahme. Dies ist jedoch ein zweistufiger Prozess, so dass Sie zwei getrennte Kurzreisen nach Tunesien planen müssen, um das Zahnimplantatverfahren abzuschließen.

Bei der ersten Sitzung wird das Zahnimplantat in Ihren Kiefer eingesetzt. Je nach Bedarf kann es sich um mehr als ein Implantat handeln. Der Eingriff wird in örtlicher Betäubung oder unter bewusster Sedierung durchgeführt. Der Zahnarzt macht einen kleinen Einschnitt in das Zahnfleisch. Das Zahnfleisch wird zu einem Lappen zurückgeklappt, so dass der Zahnarzt Zugang zum Kieferknochen hat. Dann wird ein kleines Loch in den Kieferknochen gebohrt und das Implantat eingesetzt. Der Zahnfleischlappen wird wieder angenäht, und wenn die Fäden entfernt sind, werden Sie keine Spuren des Implantats in Ihrem Mund sehen.

Das Implantat wird dann für mindestens drei Monate – oft auch länger – eingesetzt. Während dieser Zeit verwächst es mit dem Kieferknochen in einem Prozess, der Osseointegration genannt wird. Dieses Verfahren dient dazu, eine solide Grundlage für das Einsetzen Ihres Zahnersatzes zu schaffen. Außerdem hat Ihr Zahnfleisch so Zeit, zu heilen.

Bei Ihrem zweiten Besuch wird der Zahnarzt Ihr Zahnfleisch erneut öffnen, in der Regel unter örtlicher Betäubung, um die Implantate freizulegen. Ein kleiner Pfosten (Abutment) wird an einem Ende am Implantat befestigt, das andere Ende ragt durch das Zahnfleisch. Auf dieses Ende wird eine Krone (Zahnersatz) aufgesetzt, womit das Zahnimplantatverfahren abgeschlossen ist.

Durchführung Zusammenfassung des Zeitrahmens :

● Phase 1: Während Ihrer ersten Reise nach Tunesien wird das Zahnimplantat in Ihren Kiefer eingesetzt. Das Verfahren dauert normalerweise 1 bis 2 Stunden. Nach ein paar Tagen können Sie auf Anraten Ihres Zahnarztes wieder nach Hause gehen.

● Phase 2: Sie müssen mindestens drei Monate warten, bevor Sie nach Tunesien zurückkehren können. Ein Zahnarzt vor Ort kann (gegen eine geringe Gebühr) feststellen, ob Sie und Ihr Implantat bereit sind.

● Phase 3: Rückkehr nach Tunesien nach drei Monaten (oder mehr), um die Krone einsetzen zu lassen. Für diesen letzten Schritt sollten Sie sich nur einige Tage im Land aufhalten müssen.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.