Ethnische Rhinoplastik in Tunesien

Geschrieben von Manuella Fiorentini

Alles über ethnische Rhinoplastik in Tunesien! Wie hoch ist der Durchschnittspreis in Tunis? Unsere Tipps für eine erfolgreiche ethnische Rhinoplastik in Tunesien.

BesteKlinik.com informiert Sie über ethnische Rhinoplastik in Tunesien und hilft Ihnen, eine Operation bei qualifizierten Chirurgen zu buchen. Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und soll nicht die Beratung durch einen Arzt ersetzen.

Was ist der Preis einer ethnischen Rhinoplastik in Tunesien?

In Tunesien liegen die durchschnittlichen Kosten für eine ethnische Rhinoplastik bei 2200 Euro. Je nach Bedarf kann der Preis zwischen 1800 Euro und 2600 Euro variieren. Das Verfahren wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert drei Stunden. Die Aufenthaltsdauer beträgt 7 Tage und der Krankenhausaufenthalt 1 Nacht. Der Preis beinhaltet die Anästhesie, die Operation und die Medikamente. Das Endergebnis ist innerhalb von 6 Monaten sichtbar.

InterventionenPreis TunesienPreis Deutschland
Ethnische Rhinoplastik2200 €4500 €

Leitfaden für ethnische Rhinoplastik in Tunesien

Wenn es ein körperliches Merkmal gibt, das die Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe kennzeichnet, dann ist es die Nase. Es gibt deutliche Unterschiede zwischen den Nasen von Europäern, Asiaten, Afrikanern, Amerikanern, Afroamerikanern, Hispanics und Orientalen.

Je nach ethnischer Herkunft kann die Nase zu flach, zu spitz, zu breit oder zu lang sein. Dies führt dazu, dass man eine wiederherstellende Operation durchführen lassen möchte, um die Form oder die Projektion der Nase zu verändern.

Dann spricht man von der ethnischen Rhinoplastik in Tunesien, einer ästhetischen Gesichtschirurgie, bei der die Nase neu geformt wird. Sie ist eine der preiswertesten Schönheitsoperationen, die im Rahmen eines Medizintourismus durchgeführt werden können.

Was ist eine ethnische Rhinoplastik?

Bei der ethnischen Rhinoplastik handelt es sich um eine Schönheitsoperation, bei der die Nase von Angehörigen bestimmter ethnischer Gruppen korrigiert wird. Aufgrund der Form ihrer Nasen benötigen sie recht spezielle Nasenkorrekturverfahren.

Bei einer rekonstruktiven und ästhetischen ethnischen Nasenoperation werden einige Patienten eine etwas kaukasischere Nase wünschen, andere werden die Nasenflügel verkleinern oder nur einige Merkmale verändern wollen, während sie ihre Identität behalten.

So wird der nasalchirurgische Eingriff zum Beispiel :

  • die Projektion des Nasenrückens zu vergrößern
  • eine zu flache Nase anzuheben
  • eine zu breite Nasenspitze zu verfeinern
  • die Öffnung der Nasenlöcher oder die Länge der Nase zu verringern usw.

All dies erfordert spezielle Techniken der ästhetischen Medizin, die die Chirurgen für ethnische Rhinoplastik in Tunesien perfekt beherrschen.

Wem ist die ethnische Rhinoplastik in Tunesien gewidmet?

Wie der Name schon sagt, ist die ethnische Rhinoplastik also bestimmten ethnischen Gruppen gewidmet: afrikanischen, asiatischen, lateinamerikanischen, indischen, chinesischen und arabischen Patienten, die sich aufgrund einiger Unvollkommenheiten eine neue Nase verpassen lassen möchten.

  • Afrikaner, die einen kleinen Nasenrücken, eine eher knollige Spitze und eine eher dicke Nasenhaut sowie ziemlich breite Nasenlöcher usw. aufweisen.
  • Die Latinos, die einen sehr charakteristischen Nasenhöcker, eine ziemlich hängende oder herabhängende Spitze usw. haben.
  • Asiaten, die einen flachen Nasenrücken und eine wenig vorstehende, oft abgerundete Spitze haben usw.
  • Araber mit einem eher breiten Nasenprofil, das durch einen großen Höcker und eine hängende Spitze gekennzeichnet ist, etc.

Die plastische Nasenchirurgie ist sowohl Männern als auch Frauen gewidmet, aber es wird empfohlen, diese rekonstruktive Operation erst im Alter von 18 oder 20 Jahren in Betracht zu ziehen. In diesem Alter endet normalerweise das Wachstum der Nasenpyramide.

Wie wird eine ethnische Rhinoplastik durchgeführt?

Die ethnische Rhinoplastik in Tunesien wird von erfahrenen Schönheitschirurgen durchgeführt, die die verschiedenen Techniken der Nasenchirurgie bei ethnischen Patienten beherrschen. Sie wird in einer renommierten Schönheitsklinik durchgeführt, die eine umfassende Versorgung anbietet.

Ausländische Patienten, die einen chirurgischen Rhinoplastik-Aufenthalt in Tunesien planen, erhalten während ihres medizinischen Aufenthalts eine umfassende Betreuung. Es ist zu beachten, dass die wiederherstellende Nasenchirurgie einen Krankenhausaufenthalt von 2 bis 3 Tagen erfordert.

Vor der Operation

Wie bei einer medizinischen Rhinoplastik besteht der erste Schritt für eine Schönheitsoperation an der Nase darin, einen Termin mit Ihrem Schönheitschirurgen zu vereinbaren.

Bei dieser ersten Konsultation wird er die Form und Struktur Ihrer Nase sowie die geeignete Nasenkorrekturtechnik ermitteln. Es werden Ihnen medizinische Tests verschrieben, um mögliche Komplikationen in Bezug auf die Nachbesserungsoperation festzustellen.

Bei dieser ersten Konsultation werden auch die Operationsverfahren und die notwendigen Vorbereitungen festgelegt, um den chirurgischen Eingriff gut vorzubereiten. Eine virtuelle Simulation wird eine Vorstellung und ein Bild des endgültigen Ergebnisses nach den chirurgischen Eingriffen vermitteln.

Während der Operation

Am Tag des Eingriffs werden Sie von einem fürsorglichen und reaktionsschnellen Ärzteteam betreut. Sie befinden sich in den Händen eines hervorragenden plastischen Chirurgen.

Der chirurgische Eingriff findet unter Vollnarkose im Operationssaal statt. Er dauert etwa 2 bis 3 Stunden, je nach Komplexität des ästhetischen Eingriffs.

Bei einer ethnischen Rhinoplastik kann der Arzt verschiedene Operationstechniken anwenden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen:

  • Eine Knorpeltransplantation, um die Projektion der Nase zu vergrößern.
  • Ein Nasenimplantat, um einen zu flachen Nasenrücken zu verbreitern.
  • Eine Nasenlochplastik, um zu weit geöffnete Nasenlöcher zu verkleinern.
  • Eine Knorpelnaht, um eine zu breite oder abfallende Nasenspitze zu reduzieren.
  • Eine Knorpel- und Knochenresektion, um die Knochenstruktur des Nasenstegs und der Nasenspitze neu zu formen.

Nach der Schönheitsoperation wird der plastische Chirurg anschließend eine endonasale Schiene einsetzen, damit die “neue Nase” ihren natürlichen Platz einnehmen kann.

Nach der Operation

Der wiederherstellende chirurgische Eingriff wird beendet und Sie werden eine Nacht lang medizinisch überwacht. Es werden systematisch Schmerzmittel eingenommen, um die Folgen der Operation wie schmerzhafte Empfindungen zu lindern.

Es kann übrigens sein, dass Sie beim Atmen etwas Unbehagen verspüren, aber das beeinträchtigt nicht die Qualität Ihrer Atmung. Außerdem werden bei einer Nasenoperation die Atemfunktionen nicht beeinträchtigt.

Es wird eine Erholungsphase von 7 bis 10 Tagen vorgeschrieben, damit sich die Patienten nach Schönheitsoperationen besser erholen können. Innerhalb von 10 Tagen nach der Operation sollten ein Verbandswechsel sowie die Entfernung des Nahtmaterials und der Schiene vorgesehen werden.

Vorsichtsmaßnahmen nach einer ethnischen Rhinoplastik in Tunesien

Um mit dieser rekonstruktiven plastischen Chirurgie zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen, aber auch um eine bessere Heilung Ihrer Nase zu erreichen, ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, wie :

  • Bei einer Allergie nicht an der Nase kratzen.
  • Vermeiden Sie es, zu stark zu niesen, oder halten Sie das Niesen wenn möglich an.
  • Die Nase mit einem speziellen Spray spülen.
  • Die Nase nicht berühren und vermeiden, dass die Nase gequetscht wird.
  • Mit einer speziellen Schlafposition schlafen: den Kopf leicht anheben. Vermeiden Sie es, unter dem Bauch zu schlafen.
  • Nicht lange in einer liegenden Position bleiben.
  • Während der Rekonvaleszenz und drei Monate lang nach der Operation keinen intensiven Sport treiben.
  • Tragen Sie keine Sonnenbrille und ziehen Sie Kontaktlinsen einer Korrekturbrille vor.
  • Behalten Sie einen gesunden Lebensstil bei: kein Rauchen und kein Alkohol.
Koordinatorin, die eine Patientin betreut

Was ist der Preis einer ethnischen Rhinoplastik in Tunesien?

Der Preis für eine Nasenoperation in Tunesien liegt zwischen 1800 und 2600 Euro. Dieser Preis beinhaltet den gesamten medizinischen Aufenthalt: den chirurgischen Eingriff, die medikamentöse Behandlung, die postoperative Nachsorge, das Honorar des Chirurgen, den Transfer vom Flughafen zum Hotel oder zur Klinik, die medizinische und sprachliche Betreuung.


Fordern Sie ein individuelles Angebot an und lassen Sie sich von unserer Agentur für Medizintourismus begleiten. Wir bringen Sie mit den besten Chirurgen zusammen. Unsere Koordinatorin ist Deutsch.

Nutzen Sie die Vorteile einer KOSTENLOSEN Vorab-Diagnose!

Auf Anfrage und
ohne jegliche Verpflichtung Ihrerseits. 

100% kostenlose Beratung. Wir analysieren Ihre Situation, Ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Und wir veranschlagen das notwendige Budget für : Flug + Hotel + Taxi + Betrieb.

Sie behalten zu jeder Zeit die volle Kontrolle über den Prozess. Totale Gelassenheit.

Für wen ist die ethnische Rhinoplastik geeignet?

Ein guter Kandidat für eine Augenlidoperation ist eine zu große oder zu breite Nase, ein Höcker auf dem Nasenrücken, eine knollige, hängende oder nach oben gerichtete Nasenspitze sowie eine Hakennase oder eine Nasenverkrümmung.

Ist für eine ethnische Rhinoplastik eine Vollnarkose oder ein Krankenhausaufenthalt erforderlich?

Die ethnische Rhinoplastik wird unter Vollnarkose durchgeführt und kann als Tageseingriff angeboten werden. Patienten, die nicht in der Stadt sind, empfehlen wir, in der ersten Nacht nach dem Eingriff im Krankenhaus zu übernachten.

Wie lange dauert eine ethnische Rhinoplastik?

Je nach Komplexität des Falles kann eine ethnische Rhinoplastik zwischen 2 und 4 Stunden dauern. Bei den meisten ethnischen Nasenkorrekturen wird Rippenknorpel entfernt, aus dem dann Transplantate zur Vergrößerung der Nasenlöcher hergestellt werden können.

Ist die Operation der ethnischen Rhinoplastik schmerzhaft?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden können wir bei der ethnischen Rhinoplastik die Konturen des Nasenknochens verbessern, ohne das den Knochen umgebende Weichteilgewebe zu verletzen. Dadurch werden die postoperativen Schmerzen, Blutergüsse und Schwellungen stark reduziert. Die anfängliche Schwellung wird sich in den Tagen nach der Operation auf die Wangen und die Oberlippe ausbreiten.

Wie lange dauert die Erholungsphase nach einer ethnischen Rhinoplastik?

Wir raten unseren Patienten, ausreichend Zeit für die Erholung einzuplanen. Die Mindestdauer nach einer Nasenkorrektur beträgt in der Regel 10 bis 14 Tage. Während dieser Zeit müssen Sie mit Schwellungen im Bereich der Augen, Wangen und Lippen rechnen. Die meisten dieser Schwellungen werden in den nächsten zwei Wochen verschwinden. Aufgrund der empfindlichen Natur unserer Nase kann es bis zu 12 Monate dauern, bis die Schwellung vollständig abgeklungen ist.

Werde ich nach einer Rhinoplastik sichtbare Narben haben?

Der Einschnitt erfolgt in der Columella, der Haut unter der Nasenspitze zwischen den Nasenlöchern. In einigen Fällen, wenn die Breite der Nasenbasis reduziert wird, werden zusätzliche Schnitte im Inneren der Nasenlöcher bis zur natürlichen Falte unter den Nasenlöchern vorgenommen.

Über den Autor

Manuella Fiorentini

Mein Name ist Manuella Fiorentini. Ich bin ein erfahrener Marketingfachmann in der Medizinprodukte- und Pharmaindustrie. Mit über 7 Jahren Erfahrung habe ich in kreativen und strategischen Funktionen an der Entwicklung von Marketingkampagnen, Produkteinführungen und internationalen Konferenzen mitgewirkt.

👩‍⚕ Kostenloses Angebot Einholen ➡️